Frage von Jessicamami3, 33

Kann ich meinen Lebensgefährten als taufpate nehmen?

Hallo zusammen. Ich habe 3 Personen die eventuell paten werden könnten aber ob sie das möchten ist die frage. Falls nicht könnte dann auch mein lebensgefährte der Pate werden?

Antwort
von xr0bin, 20

Als Paten kannst du auswählen wen du möchtest, allerdings solltest du die Wahl des Taufpaten genau überlegen, da er sein Lebenlang diese Rolle zugewiesen bekommt.
Quelle: http://geschenke-zur-taufe.eu

Antwort
von lohne, 21

Als Paten kannst nehmen wen du willst, wenn der / die betreffende damit einverstanden sind. Eine Patenschaft ist aber, wenn sie ernst genommen wird, eine große lebenslange Verpflichtung. Deshalb sollte die Wahl der Paten wohl überdacht sein.

Antwort
von ghasib, 32

Etwas ungewöhnlich aber sicher möglich. Frag den Pfarrer der weiß das ganz sicher

Antwort
von jessiehp, 33

Nein.. Paten werden ja nur eingesetzt, wenn BEIDE Elternteile versterben.

Kommentar von lohne ,

Das ist Unsinn.

Kommentar von jessiehp ,

eigebtlich ist das der Sinn von Paten. Für das Kind sorgen, wenn sie eltern versterben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community