Frage von theresa19121909, 135

Kann ich meinen Kieferorthopäden während der Behandlung wechseln?

Hallo! Ich habe ein ziemlich großes Problem. Ich habe jetzt schon seid 1 1/2 Jahren, glaube ich, eine Zahnspange. Ich weiß nicht genau wie es dazu kam, aber ich habe ziemlich oft meinen Termin verpazt und nun bin ich sein einem Jahr nicht mehr beim Kieferorthopäden gewesen. Ich habe einfach so eine Angst dort wieder hin zugehen. Wäre es denn möglich zu einem anderen Kieferorthopäden zu gehen, oder hättet ihr einen anderen Rat für mich?

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 128

Wie du warst ein Jahr lang nicht beim KFO? Hat der sich nie bei dir gemeldet? Hat sich niemand sonst beschwert (deine Eltern zum Beispiel)?

Ziemlich sicher gilt deine Behandlung mittlerweile als abgebrochen. Die Krankenkasse wird die Kosten also vermutlich eh nicht mehr übernehmen, egal, ob du zum alten KFO gehst oder zu einem neuen.

Man wird dir empfehlen, die Brackets einfach rausnehmen zu lassen. Ein neuer KFO will bestimmt keinen Patienten übernehmen, der nachher eh nie wieder vorbeikommt... Besser ist es aber natürlich, wenn du zum alten KFO gehst. Der hat die Behandlungsunterlagen, den Kontakt zur Kasse etc.

Damit, dass das unangenehm wird, musst du leben. Du hast dich ja selbst dazu entschieden, nicht mehr hinzugehen.

Antwort
von Kirschkerze, 100

Einfach so nein. Das musst du mit deiner Krankenkasse klären, denn die können die Bezahlung der restlichen Kosten verweigern. 

Antwort
von aribaole, 102

Wechseln kannst du, klar. Nur finde, dass es nicht Ratsam ist. Dann müsstest du wohl die Voruntersuchungen neu machen.
Geh doch einfach zum "alten", der reißt dir den Kopf schon nicht ab.

Antwort
von Claudine752, 83

Ruf doch einfach mal kurz an und mach einen neuen Termin. Es gab dort sicher schon andere Patienten, die ebenso lange nicht mehr dort waren. Er wird dir nicht den Kopf abreißen.

Kommentar von Kirschkerze ,

Ja genau und im Zweifel behauptet du halt einfach mal von wegen du hast ein Auslandsjahr mit der Schule gemacht oder so ;) (also als kleine Notlüge)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten