Frage von Tarikinan, 41

Kann ich meinen alten Ram mit 1.5 Volt bedenkenlos mit dem Asus H170M-H170M-D3 benutzen (Das Board habe ich schon)?

Ich möchte mir einen Skylake Pc kaufen und habe das oben beschrieben Problem. In der Beschreibung des Mainboards steht, das ddr mit 1600 mhz unterstütz wird, doch Skylake unterstützt doch nur 1.35 Volt oder.

Mainboard Link:http://m.mindfactory.de/product_info.php/Asus-H170M-E-D3-Intel-H170-So-1151-Dual...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 24

Normalerweise sind DDR3 & DDR4 nicht miteinander kompatibel

http://m.eet.com/media/1185828/0313\_mem\_feat\_inphi\_fig1\_use.jpg

Aber Dein Motherboard mag DDR3

https://www.asus.com/de/Motherboards/H170M-E-D3/specifications/

"Asus H170M-E D3" -> Vermutlich deutetet das D3 auf DDR3 hin 

Non-ECC, Un-buffered Memory

Kommentar von Tarikinan ,

Also Kann ich es bedenkenlos verwenden? 

Kommentar von surfenohneende ,

Also Kann ich es bedenkenlos verwenden?

JA der DDR-3 RAM geht .... gibt halt etwas weniger Spannung auf den RAM

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 19

Das Eine hat erstmal wenig mit dem Anderen zu tun.

Offiziell unterstützt der Speicherkontroller von Skylake DDR3L, also die low-power Variante, unabhängig vom Takt.

Schau halt bei Asus auf der Kompatibilitätsliste des Mainboards nach, ob dein Speicher unterstützt wird.

Antwort
von Latexdoctor, 26

Du kannst doch im BIOS die Volt einstellen, ich würde es einfach mal versuchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten