Frage von maxi1415, 65

Kann ich meinem Vater noch Vertrauen?

Hallo, Heute kam unsere Babysitterin um auf meinen kleinen Bruder aufzupassen. Ich klärte vorher mit meinem Vater ab das ich nicht zu Hause sei obwohl ich in meinem Zimmer sitze, so das sie denkt ich wäre wirklich nicht da. Ich wollte nicht zu Hause sein weil ich sonst immer mitspielen soll oder mit raus gehen solle meint sie. Auf jedenfall liegt mein Zimmer sehr zentral und mein Vater spricht sehr laut so dass ich ihn eigentlich immer höre. Als sie schließlich kam hatten sie ein Gespräch und sie fragte nach mir und mein Vater sagte schließlich:„ offiziell ist er nicht Zu Hause aber ist zu in seinem Zimmer und braucht 5 min. Ruhe. Wenn euer Vater so etwas machen würde, würdet ihr das toll finden?

Antwort
von MaxNoir, 23

Na ja, also...keine Ahnung. Ist zwar schon etwas doof, aber jetzt gleich von Vertrauen zu faseln. Aus deiner Sicht mag es dir wichtig sein, nicht mitmachen zu müssen. Dein Vater denkt sich wohl eher, dass du mehr aus dem Haus gehen sollst. Das nächste Mal sagst du einfach, dass du an einem großen Projekt für die Schule arbeitest und keine Zeit hast. Dann kann die Babysitterin ja entscheiden, ob sie die schelchte Note weil du nicht genug daran arbeiten konntest bei deinen Eltern verantworten möchte.

Antwort
von illyo, 23

Nein aber geh doch raus oder SAG sie ich hab keine Lust raus zu gehen oder zu spielen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community