Kann ich meinem Untermieter außergewöhliche Nebenkosten, in diesem Fall, Abwasseranschlußgebühren, zum Teil berechnen und Beteiligung an den Kosten verlangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein.

Denn das sind keine regelmäßig wiederkehrenden Kosten.

Die kann Dir übrigens auch Dein Vermieter nicht "aufhalsen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder dir als Hauptmieter noch du deinem Untermieter dürfen derlei Kosten aufgebürdet werden. Das sind keine Betriebskosten sondern vom Eigentümer der Immobilie zu tragende Investitionskosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das im Mietvertrag mit hineingeschrieben hast, schon, wenn nicht, wird er dir das nicht bezahlen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
17.01.2016, 14:19

Auch nicht wenn in den Mietvertrag hineingeschrieben.

0
Kommentar von albatros
17.01.2016, 16:56

Solches ist unwirksa, da gesetzeswidrig.

0

Was möchtest Du wissen?