Frage von Terbo, 110

Kann ich meinem kleinen Bruder (5) schon Harry Potter vorlesen?

Hallo liebe Community, die Frage erklärt sich ja eigentlich von selbst! Ich lese ihm immer abends vor und würde super gerne nun mit ihm Harry Potter anfangen, meint ihr das ist mit 5 Jahren schon okay? Er ist auf jeden Fall total interessiert an dem Thema und will schon seit längerem, dass ich ihm das vorlese. Danke schonmal für eure Antworten!

Antwort
von Eisbarchen, 43

Klar, auf jeden Fall!!!

Meine Mutter hat mir angefangen Harry Potter vorzulesen, als ich 4 war xD
Ich bin immer noch totaler Fan :) :)
Also kannst du ruhig machen - ich hab auch keine bleibenden Schäden davongetragen..naje, fast keine, höchstens eine Harry-Potter-Sucht xD

Und wie umfangreich Harry Potter ist, lernt er mit der Zeit, wenn er sich weiterhin damit beschäftigt, war bei mir auch so. Ich entdecke immer und immer wieder etwas Neues, das ist einfach toll :)

Kommentar von Kristi001 ,

ja, da hast du recht, denn ich habe alle Teile geguckt, als ich so ca. 4 Jahre alt war ;D

Antwort
von RachelMontrose, 25

Ich finde das absolut nicht schlimm! Ich habe ihn sehr früh vorgelesen gekriegt, und mir geht es sehr gut damit 😄 Ich bin wahnsinnig froh darüber, da ich so eine enge Beziehung zu diesem Universum aufbauen konnte😊 Falls es ihm zu gruselig wird kannst du ja aufhören, es steigert sich.

Antwort
von Pangaea, 62

Versuch es doch einfach. Wenn es ihm zu aufregend oder zu gruselig ist, werdet ihr das schon merken.

Antwort
von Kristi001, 51

ich denke, das könnte er noch nicht so gut verarbeiten...Ich würde noch ein wenig warten, bis er so 7/8 Jahre alt ist. Aber das ist nur meine Meinung! Am besten kannst du ja selber entscheiden und wirst auch selbst merken, wann er alt genug ist :) Ich persönlich habe angefangen mit ca. 7 Jahren, aber ich habe den Teil nochmal gelesen, da ich noch die ganzen Wörter und Zusammenhänge noch nicht ganz verstanden habe ( beim ersten Mal ). Also, probiere ein wenig und du wirst schon selber herausfinden, wann der beste Zeitpunkt dafür ist  ;)

Kommentar von Kristi001 ,

naja-ich habe die Filme eigentlich so mit 4 Jahren geguckt-also du siehst: entscheide ein wenig selbst ;)

Antwort
von beangato, 67

Nein, er kann das noch gar nicht verarbeiten. So ab 10 oder 11 ist das eher möglich.

Kommentar von Kristi001 ,

naja-ich habe eher angefangen als mit 10  :)

Antwort
von Woelfin1, 36

Nun ja,wenn man bedenkt,was sich so "Kindermärchen" nennt....

da werden Kinder in Wald ausgesetzt,da wird ein Mädchen in einen Turm eingesperrt,da liegt ein Mädchen nach einem Mordanschlag 100 Jahre im Koma,da wird ein Mädchen von der eigenen Stiefmutter mit einem vergifteten Apfel fast getötet............

und da soll Harry Potter schlimmer sein......na,ich weiß nicht ;)

Versuch es einfach.Buch eins ist ja auch nicht schlimm XD

Kommentar von superleseratte ,

das ist mir noch gar nicht aufgefallen aber die 7 geislein haben doch auch horrorfilm karakter

Antwort
von kakashifan009, 62

Ich glaube nicht das es so eine gute Idee wäre 

nicht nur das die Bücher Band für Band brutaler werden und sicher nichts für ihn sind, könnte er die Thematik noch gar nicht verarbeiten. Das HP Universum ist so groß und Facettenreich das er es gar nicht alles erfassen könnte 

versuche es lieber mit einem schönen Kinderbuch :-)

Antwort
von DonutQueen04, 24

Ja ich denke schon.Den Film auf keinen Fall aber Buch könnte nicht schaden

Antwort
von xBorderlandsx, 59

Ich denke er ist noch zu klein um dass zu begreifen, Warte lieber noch ein paar Jahre

Antwort
von WeBu1, 30

Ich denke, mit 5 würde er die Story nicht wirklich verstehen.

Antwort
von sungirl2000, 38

Ich glaube, das ist noch zu aufregend für einen 5 jährigen. Vielleicht wenn er 9/10 ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community