Frage von HerrHamster, 57

Kann ich meinem Hamster auch ein Terrarium als Zuhause anbieten?

Antwort
von hamsterwelt, 19

Kannst du machen allerdings haben Terrariums eine hohe Luftfeuchtigkeit da es eigentlich für Reptilien geeignet ist. Es gibt aber spezielle Nagariums für Nagetiere die haben oben ein Gitter und unten luftschlitze :-)
LG

Antwort
von Mietzie, 11

Es kommt auf eine gute Belüftung sein. Generell kann man sagen, nicht höher als es breit ist. Also, wenn die Breite (eigentlich Tiefe) 50 cm  wäre, sollte es nicht höher als diese 50 cm sein. Oben muss es dann offen, bzw. mit einer Gitterabdeckung versehen sein, damit es gut genug belüftet ist. Je nach dem ob es Schiebetüren hat, sollte die Streukante aber nicht weniger als 20 - 25 cm sein, damit du hoch genug einstreuen kannst. Und ganz wichtig: auch hier gilt: Grundfläche mindestens 1,0 x 0,5 m! (was ich persönlich schon zu klein finde. 1,20 x 0,50 cm ist meiner Erfahrung nach das Minimum.

Antwort
von Gimpelchen, 31

Ich hatte als Kind einen Hamster, und der war in einem Plastik Käfig. Dein Behälter ist halt aus Glas... meiner war damals aus Plastik. Daher denke ich, das es  wohl geht. Aber oben darfst du natürlich nicht abdecken ,sondern oben muss alles offen bleiben, damit der Hamster Sauerstoff bekommt.

Kommentar von HerrHamster ,

Okay danke :)

Kommentar von Gimpelchen ,

Und denk daran, das Glas sich schnell erwärmt. Also bitte nicht an die Heizung stellen oder ans Fenster, wo die Sonne drauf scheint. Der Kleine kriegt sonst schnell einen Sonnenstich.

Antwort
von Putti09, 35

Ja habe ich auch :)

Kommentar von HerrHamster ,

Bekommt dein Hamster darin gut Luft?

Antwort
von tom881, 25
Kommentar von HybridCampbell ,

Das sind aber keine Terrarium, sondern Aquas. Die frage ging aber an Terrarium

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten