Frage von kleineHexe4, 145

Kann ich meinem Freund erlauben fremdzugehen?

Hallo Leute :)

Mein Freund (26) und ich (21) sind seit ca. 1 Jahr zusammen. Eigentlich läuft alles gut, doch jetzt hat er mir eröffnet, worüber er nachdenkt...

Er würde gerne mit einem anderen Mädchen etwas anfangen. Denn durch ihren Vater könnte er an einen sehr guten Job gelangen. Allerdings findet er das Mädchen selbst nicht gut und mich liebt er. Er will also nur vermeintlich mit ihr zusammen sein und mich als 2. und "echte" Freundin behalten. Solange, bis er den Job hat, dann gibt es nur noch uns beide. Wir sind doch ein Team, er liebt nur mich, ich brauche mir keine Sorgen machen, es geht doch um seine Zukunft, davon profitiere ja dann auch ich, er würde das Gleiche für mich tun...

So weit dazu. Ich würde ihn "freigeben" und ihm für die Zukunft alles ermöglichen, was er möchte. Ich will ja das Beste für ihn. Aber Schluss machen will er nicht. Abbgesehen davon, dass es moralisch falsch ist das Mädchen so zu verarschen, sich seinen Job zu "erschlafen" und mich im Hintergrund als eigentliche Freundin zu behalten, glaube ich nicht, dass ich das durchstehen würde zuzuschauen, wie er noch eine Andere hat.

Das macht einen doch kaputt oder?

Antwort
von pingu72, 71

"Abbgesehen davon, dass es moralisch falsch ist das Mädchen so zu verarschen, sich seinen Job zu "erschlafen" und mich im Hintergrund als eigentliche Freundin zu behalten, glaube ich nicht, dass ich das durchstehen würde zuzuschauen, wie er noch eine Andere hat.

Das macht einen doch kaputt oder?"

Damit hast du dir die Frage schon selbst beantwortet!!!

Antwort
von Martnoderyo, 73

"glaube ich nicht, dass ich das durchstehen würde zuzuschauen, wie er noch eine Andere hat."

Du hast dir die Frage schon selbst beantwortet. Ohne dir zu nahe treten zu wollen... Aber ich kann mir nicht vorstellen warum du überhaupt auf den Gedanken kommst ihm das ermöglichen zu wollen. Das ist mehr als nur falsch. Dir gegnüber und auch der Frau über die er den Job kriegen würde.

Antwort
von Matrixarchitekt, 57

Ich wäre nie im leben darauf gekommen, echte/vorhandene Freundin /Lebensgefährtin zu "betrügen" , auch nach einer Abstimmung, einen Job zu bekommen, auch wenn dieser sehr lukrativ wäre. Dein freund hat definitiv falsche Prioritäten im leben.

Antwort
von pinguinmeadchen, 45

Also wenn mein Freund mit sowas ankommen würde, würde ich ihn fragen wo er dagegen gelaufen ist. Ich finde sowas geht gar nicht. Außerdem wenn er mit ihr eine Beziehung eingehen möchte/muss bleibt es nicht bei einem "ich liebe dich". Jeden normalen Menschen würde das verrückt machen. Aber ich verstehe nicht warum er mit einer Frau eine Beziehung eingehen muss um an einen Job zu kommen. Entweder ich bekomm den Job weil ich die Leistungen bringe die verlangt werden oder ich muss mir eben was anderes suchen. So wie ich mir das denke würde er sich selbst und dich und die andere Frau einfach anlügen und verarschen. Ich würde mich darauf nicht einlassen.

Antwort
von Ostsee1982, 43

Ich persönlich finde das ziemlich berechnend und kaltschnäuzig aber wenn du aus dem gleichen Holz geschnitzt bist wie dein Freund dann mach es. Dafür brauchst du doch keine Absegnung durch Dritte. Ich könnte es nicht. Jemand der solche Gedanken äußert wäre für mich als Partner unbrauchbar.

Antwort
von rosaelefant1997, 33

Der Typ will doch nur euch beide ausnutzen, gerade in diesem Moment verhält er sich wie das totale Arsc**och. Das sollte man auf keinen Fall so sein lassen und natürlich hält sowas keine aus. Da würde ich bestimmt Schluss machen, schon damals wo er diese Idee vorgeschlagen hat. Das ist doch nur Schwachsinn.

Antwort
von verweikard, 54

Es hört sich im Ersten Moment vielleicht akzeptabel an, da er einen guten Job dadurch bekommen würde.

Aber ihr würdet das andere Mädchen damit verarschen und wer weiß wie es dann mit dem Job aussieht wenn er mit ihr wieder Schluss macht...

Außerdem ist es nicht gut für eure Beziehung! Wenn ihr euch liebt, dann tut sowas nicht. Das ruiniert euch früher oder später und dann hat keiner was davon.

Antwort
von Phantom15, 33

Also ganz ehrlich, das ist ganz schön Pikant. Was ist, wenn sich das Mädchen in ihn verliebt, oder er sich in sie. Trotz Abneigung kann auch das passieren. Heikles Thema, das am Ende vielleicht alle ins Chaos stürzt.

Antwort
von pbheu, 21

schlag ihm stattdessen vor, dass du zum gleichen zweck mit ihrem vater schlafen und mit dem ein verhältnis haben wirst. nur proforma natürlich.

das wird der boss bestimmt besser finden, als wenn dein freund mit seiner tochter schläft, und die noch dazu veräppelt.

mal sehen, was er dazu sagt.

Antwort
von Elli987, 33

Das ist doch total absurd und demütigend! Ich bin mir nicht so sicher,ob er dich liebt. Männer sagen viel und wenn er mit einer Anderen schlafen will,nur um sich einen besseren Job zu ergattern,ist das doch total pervers

Antwort
von LustgurkeV2, 37

hahaa... so'n blödsinn

'' Schatz. das mit dem Job hat doch nicht geklappt. Aber der xxxx war goil''

Der Vater kann einen Job vermitteln - Dann kann der Alte sicher auch dafür sorgen daß er den Job auch wieder verliert.

Das arme Mädchen ausnutzen? Schweine seid ihr.

Aber meinen Segen habt ihr.

Antwort
von DerHazeing, 41

lass es ihn machen

Antwort
von Bestie10, 22

Denn durch ihren Vater könnte er an einen sehr guten Job gelangen

dachte "hochschlafen" kommt nur bei Frauen vor

wolltest du so nen Typ .... ob der sich jedesmal gewaschen hat wenn er kommt ?

wenn ihr ein Team seit, ok dann mach mal ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten