Frage von SandyGrace, 86

Kann ich meine Überweisung zurückziehen?

Hallo wir brauchen dringend Rat Wir haben vor kurzem unsere Überweisung für die wasserabrechnung dem Mieter überwiesen das war vor 3 Tagen kann 8ch die Überweisung rückgängig machen da es ein paar ungeklarheiten gibt ? Die Überweisung soll bis zum 25. 8. Überwiesen werden. Wir haben dauernd versucht Kontakt zu Hausverwaltung zu bekommen um mit ihr zu reden allerdings sagt sie jeden Termin ab. Der nächste wäre am 23.8 was tun wenn sie ihn wieder absagt kann ich dann einfach sagen ich zahle nicht solange bis das geklärt ist?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 22

Kann ich meine Überweisung zurückziehen?

Wenn es noch nicht abgebucht ist, dann kannst Du den Auftrag stornieren.

Expertenantwort
von Gerhart, Community-Experte für Mietrecht, 9

Mitten im Jahr eine einzelne Wasserrechnung? Was sagt denn dein Mietvertrag zu diesem pro cedere?

Wenn du zuviel gezahlt haben solltest und es dazu noch Klärungsbedarf hinsichtlich der Rechnung geben sollte, dann rechne mit der Mietzahlung September auf und behalte einen Teil der Miete ein oder zahle diesen Teil unter Vorbehalt.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 17

Die Überweisung ist nur vorgemerkt, also noch nicht erfolgt. Demzufolge ist m.E. der Termin anullierbar, d.h. die Überweisung wird nicht getätigt. Also gleich löschen(lassen).

Kommentar von albatros ,

Nachdem ich mir noch mal deine Frage durchlas, muss ich mich korrigieren. Tatsächlich ist doch schon die Überweisung erfolgt, (?)das vom Vermieter gesetzte Zahlungsziel war der 25. August. Ich hatte so verstanden, dass du deine Bank angewiesen hast, am 25.8. zu überweisen. Wenn letzteres zuträfe, wäre meine Antwort in Ordnung. Wenn nicht, ist ein Rückzieher nicht möglich. Dir bliebe nur die Klärung des Sachverhaltes. In dem Zusammenhang: Solche Zahlungen immer unter Vorbehalt leisten. Da kannst du gut und gerne noch die Rechnung reklamieren und Herausgabe des überzahlten Betrages verlangen (§ 812 BGB).

Aus deinem Kontoauszug müsste ersichtlich sein, ob bereits überwiesen. Ansonsten Frag bei deiner Bank nach.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 21

wasserabrechnung dem Mieter überwiesen

meintest du nicht dem Vermieter? Ansonsten passt ja der Text nicht.

Antwort
von bergquelle72, 41

1. Eine Überweisung kann man nicht zurück ziehen. Da mußt Du schon den Empfänger bitten, sie zurück zu überweisen.

2. Ich verstehe das ganze Problem nicht. Wieso habt ihr dem MIETER das Geld der Wasserabrechnung überwiesen? Das hätte doch an den Versorger (Wasserwerk/Stadtwerke) gehen müssen ? Und aus dem folgenden lese ich, daß ihr mit der Hausverwaltung Kontakt aufnehmen wollt. Also scheint ihr doch selbst der Mieter zu sein.  ?? Seltsam das alles. .....

Kommentar von SandyGrace ,

Vermieter sry

Kommentar von bergquelle72 ,

Also das Geld ist raus, da ist nix mehr zu machen.

Wenn ihr Probleme mit der Abrechnung habt, dann müßt ihr davon unabhängig das mit dem Vermieter/Hausverwaltung klären. Normalerweise kann man miteinander reden und eine Einigung finden, ohne ein Druckmittel zu haben. Wenn es eine Einigung gibt, dann können sie den überschüssigen Betrag zurück überweisen, oder verrechnen.

Antwort
von Rolf42, 32

Wenn es eine für den 25. vorgemerkte Terminüberweisung ist, kann man sie vor dem Ausführungstermin auch wieder löschen.

Kommentar von albatros ,

Das ist halt die Frage. Ich sehe das auch so, wir wissen es aber nicht. (s. mein Kommentar).

Antwort
von DerTroll, 38

Nein, die Überweisung kannst du nicht mehr Rückgängig machen.

Antwort
von Messkreisfehler, 35

Nein, eine Überweisung kannst Du nicht zurückbuchen, nur sehr kurze Zeit (bis sie von der Bank gebucht wird) was allerdings teilweise nur eine Sache von Minuten oder Stunden ist.

Lediglich Lastschriften kannst Du bis zu 6 Wochen zurückbuchen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community