Frage von Sarah091, 137

Kann ich meine stelle beim Bundesfreiwilligendienst kündigen?

Hallo, ich habe heute mein Bundesfreiwilligendienst angefangen und es gefällt mir da überhaupt nicht und deshalb wollte ich fragen wie lange die Probezeit ist. Und ob ich nach der Probezeit auch zum 1.1.17 kündigen kann mit der Begründung das ich am 1.4.17 zur Bundeswehr möchte eigentlich wollte ich erst das Jahr durchziehen aber diese Einrichtung wo ich bin ist die Hölle.. Danke für eure Antworten

Antwort
von DarthMario72, 122

Natürlich kannst du Kündigen. Nach der Probezeit gilt beim BFD eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 15. oder Monatsletzten. Eine ordentliche Kündigung musst du nicht begründen.

Antwort
von BlvckVillain, 120

Hey,

müsste eig. alles in deinem Vertrag stehen. Sollte es dort nicht vorhanden sein einfach an den Arbeitsgeber wenden.

MfG Pascal

Antwort
von adventuredog, 103

Schau in deinen Vertrag.

Entschuldige mal, aber welche Einrichtung ist so schlimm das sie eine Hölle ist?

Am 1.Tag gleich alles hinschmeissen? schlaf erstmal drüber,überlege es gründlich, manchmal muss man auch ein wenig Geduld und Nervenstärke zeigen. 

Ehrlich gesagt: die Bundeswehr kann ebenso zur Hölle werden. Und dann?



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community