Frage von whocarse, 31

kann ich meine rufnummer behalten,wenn ich meinen Anbieter wechsel und welchen könnt ihr mir empfehlen?

Eigentlich war ich bei Simyo und war immer zufrieden,aber seit kurzem wurde aus Simyo "Blau". Es hieße, es ändert sich nichts. Bei Simyo habe ich mir immer eine Internetflat über die Kurzwahl 1155 gebucht, doch dass geht bei Blau nicht mehr und das stört mich sehr, kein Internet unterwegs zu haben. Deshalb habe ich beschlossen meinen Anbieter zu wechseln. Dazu hätte ich ein paar Fragen 1. Kann ich meine Rufnummer behalten? 2.Wie ist das mit den Kosten? 3. Was könnt ihr mir so empfehlen, wo ich hin wechseln sollte und ich gutes Netz hab.

Mir ist es bei dem neuen Anbieter wichtig, meine Flat vom Guthaben kaufen zu können und nicht als Vertrag

Danke im Voraus und einen schönen Abend noch! :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für Internet, 13

die Nummer gehört dir, kannst du also mitnehmen, aber.....

auf Prepaid-SIM (unregistriert) ist eine Portierung eher selten möglich, mußt du dich eventuell registrieren oder notfalls für 1-2 Monate als Vertrag laufen lassen und dann als Prepaid weiter, da blleibt dann die Nummer sowieso

vorher beim neuen Provider nachsehen bzw. nachfragen

Kommentar von whocarse ,

Danke! :-)

Kommentar von netzy ,

biddesehr ;)

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy & Internet, 5

Bei Simyo/Blau gibt es weiterhin buchbare Internetflats, nur die Auswahl ist verändert worden. Eine Rufnummernmitnahme kostet bei Simyo/Blau 24,95 Euro (bei o2 29,95 Euro). Aldi bietet die billigsten Internetflats an. Dort bekommst zu bei Rufnummernmitnahme 25 Euro erstattet.

Kommentar von whocarse ,

okay dankeschön! weißt du zufällig wie man die internetflats bei blau bucht ? alles was ich gesehen habe hängt mit einem neuen Vertrag zusammen.

Antwort
von Michak231, 14

Also ich bin von Simyo/Blau zu 1&1 gewechselt. Bei Simyo hatte ich nur 500MB frei und keine SMS und das für 19,90. Bei 1&1 habe ich 4GB frei + SMS für 14,99. Kommt aber drauf an was du brauchst. Die Nummer kannst du mitnehmen. Meistens kostet das 20 Euro.

Aber Frag am besten bei Blau nach. Die antworten recht schnell.

Das Netz ist im Übrigen das Gleiche... 1&1 und Simyo und Blau und O2 etc... nutzen das herkömmiche e-Netz. Kannst aber auch für einen Aufpreis das D Netz nehmen. Das macht in der Stadt aber keinen Sinn. Da ist das D Netz sogar nicht zu empfehlen.

Daher macht das für den Empfang keinen Unterschied zu welchem dieser Anbieter du wechselst.


Kommentar von whocarse ,

Dankeschön! :-)

Antwort
von TheGermanNexus, 17

1. Ja du kannst deine Nummer behalten , laut Gesetz ist die Telefon nummer dein eigen.

2. Kosten kommen je nach Anbieter an , viele locken damit vonwegen du kriegst 15 € mitnahme rabatt musst aber um die 30 € an überführugnsgebühr zahlen.

3. Ich selber nutze eigentlich sehr gerne Netzclub ist ein Netz von O2 hat auch verschiedene Flats , aber auch ein Sponsoring wo du monatlich kostenlos 100 mb nutzen kannst und danach auch noch wieter surfst.

Oder die Prepaidkarte von Aldi , hat mittlerweile auch LTE und hat echt gute Flats.

Kommentar von whocarse ,

Dankeschön!! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten