Frage von bashock, 27

Kann ich meine Räuchersubstanzen wie Eukalyptus oder Salbei mit ätherischen Ölen versehen und dann auf Kohle räuchern oder ist das schädlich?

Antwort
von Osmologie, 5

Zuerst einmal: Eukalyptus und Salbei werden als Ätherisches Öl aus Zellen in Pflanzenteilen gewonnen. Wenn du also Pflanzenteile auf die Kohle zum Räuchern legst, öffnet sich die Zelle und der Geruch wird wahrnehmbar.
In einer Schale mit Wasser das durch Wasserdampfdestillation gewonnene Ätherische Öl von Salbei oder Eukalyptus zu verdampfen, ist demzufolge sehr konzentriert, denn es sind die gesammelten Werke dieser kleinen Zellen aus der Pflanze.

Ätherisches Öl von Eukalyptus und Salbei ist leicht entzündlich, daher würde ich sehr, sehr vorsichtig damit umgehen - besser es sogar lassen. Denn die Gefahr, dass alles brennt - und nicht räuchert, ist zu groß. Und räuchern soll es doch - nicht brennen, oder?

Eukalyptus und Salbei als Ätherisches Öl in der Duft- oder Aromalampe mit Wasser ist da besser aufgehoben. ABER: dies sind sehr gewaltige ätherische Öle und sollten - gerade weil sie sehr konzentriert sind, nicht länger wie 1 Stunde in deinem Umkreis mit Kerze brennen. Besonders Salbei enthält Stoffe, die auf Dauer genommen Kopfschmerzen verursachen.

Fazit: Viel hilft nicht viel ! Und achte darauf was du in der Hand hälst bevor du ein Feuerzeug darunter hälst!

Antwort
von Ellen9, 12

Salbei und Eukalyptus ohne ätherische Öle versehen ...auf die Kohle legen. Die ätherischen Öle verwendet man sparsam mit Wasser in einer Duftlampe.

Kommentar von bashock ,

Ich weiß deshalb frag ich ja ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten