Kann ich meine Pillenpause verkürzen in dem ich nur 5 Tage pause mache?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das hab ich schon gemacht, immer wieder mal im Laufe der Jahre, wegen Urlaub, oder so.

Wenn Du langfristig planen kannst, ist es natürlich besser. Nach Möglichkeit habe ich immer nur 1 Tag pro Monat verschoben, es sind aber auch 2 möglich. Negative Auswirkungen habe ich keine bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
26.12.2015, 19:28

Der Zyklus kann beliebig variiert werden, solange mindestens 14 Pillen vor einer Pause genommen wurden und diese nicht verlängert wird.

0
Kommentar von Lalona1234
26.12.2015, 22:20

Ok und wan endet bei dir die Periode nach einer kürzeren pause wen ich fragen darf?

0

Wenn du die Pille nimmst bekommst du keine Periode. In der Pause bekommst du lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die übrigens auch nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Die Pause kannst du problemlos verschieben, auslassen oder verkürzen. Beim verkürzen hört die Blutung aber nicht direkt auf, wenn du wieder mit der Einnahme anfängst. Wenn du also an einem bestimmten Tag keine Blutung haben willst würde es sich anbieten die Pause einfach auszulassen oder um ein paar Tage zu verschieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
26.12.2015, 19:28

Sorry für den Daumen runter, der sollte natürlich hoch.

0

Hallo nochmal. Das klappt ganz sicher. Ich habe es selbst schon gemacht und neulich erst mit meiner Frauenärztin drüber gesprochen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalona1234
26.12.2015, 18:57

oki danke noch mal  sorry aber ich hoff einfach das es klappt.Das ist mir sehr wichtig :)

0

Hallo, grüß Dich, möchte mich herzlich fürs Sternchen bedanken und Dir alles Gute für 2016 wünschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung