Frage von verityfabi, 33

kann ich meine Ohrringe schon wechseln?

Hallo liebe Gemeinschaft, ich hab mal eine Frage bezüglich meiner Ohrringe. Unswar ist es so das ich mir mit 5 die ersten Ohrringe stechen lassen hab und nie Probleme hatte. Nun habe ich mir am Ohrläppchen jeweils ein weiteres Loch stechen lassen am Freitag. Da mir vorletzte Nacht mein Ohrring raus viel oder ich wir den wohl aufgemacht habe oder so habe ich den ja so oder so schon einmal draußen gehabt. Und direkt am nächsten Morgen wieder rein gesteckt. Hatte keinerlei Probleme es fühlt sich an als hätte ich die schon Jahre drin... Aber eines stört mich. Es sind zwar echtsilber Ohrringe aber ich finde die nicht schön...Sie waren halt am günstigsten 😂... Ich hätte lieber meine drin. Die sind aber nicht aus echt Silber... meint ihr Ich kann die bedenkenlos tauschen? Eine Freundin hat das auch gemacht aber ich informiere mich gerne vorher mal...Ich habe keinerlei Allergien

Antwort
von PiercingPixie, 14

Wenn die nicht aus Silber sind heißt das dass sie Modeschmuck sind ? Wenn ja dann würde ich das definitiv noch nicht machen. Such dir schöne Stecker aus Silber, Gold oder Titan und dann, wenn du nicht mehr warten kannst ,desinfiziere es und wechsel es , aber bitte keinen Modeschmuck. Und dann weiterhin jeden Tag mit Wunddesinfektion desinfezieren, sind ja immer noch frische Wunden quasi

Antwort
von 338194, 2

Ich würde es noch nicht machen. Auch wenn Du bisher nie Probleme mit den Ohrlöchern hattest. Mittlerweile kann es durchaus sein, daß Stoffe in der Nahrung, die früher nicht verwendet wurden, Allergien hervorrufen k ö n n e n, und gerade die Ohren sind da sehr empfindlich.

 Meine Löcher hatte bei einem HNO, mit allem, was dazu gehört, stechen lassen. Dieser war auch Akupunkteur und erklärte mir einiges: z.B. daß im Ohr Punkte für jedes Körperorgan etc. sind. Bei mir testete er die Stichpunkte und erklärte mir, er könne nicht immer punktgenau dahin stechen wo es sein sollte. Auch daß sich die Ohrpunkte mit der Zeit ändern können. Er riet mir zuvor, kleinste, leichte, aber echt goldene zu kaufen. Heute verwendet man stattdessen auch Chirurgenstahl, aber goldene halte ich für besser, diese kann man immer, falls ein Problem auftaucht, wieder reintun.

Ich sollte die Ohrringe 3 Wochen lang drin lassen, und wohl täglich ab und zu drehen (Steckerchen). Gab mir auch Salbe (diese gibt es heute nicht mehr, jedoch in der Zusammensetzung, wie mir ein Apotheker sagt, wäre das heute eine Aufgensalbe mit anderem Namen, den ich übrigens vergessen habe, ich kann auch den HNO nicht mehr fragen, weil er kürzlich verstorben ist, aber es gibt sicher gute andere) mit, falls eine Infektion etc. auftritt. Ich habe diese nie gebraucht. Und hatte viel Geduld, ab der 4. Woche habe ich begonnen, mal raus und wieder rein, diesselben noch, danach begann ich auch andere Formen und Materialien auszuprobieren.

Würde schon raten, auch so vorzugehen, und danach vorsichtig testen, ob schwerere Ohrringe reingehen und die einzelnen Ohrringformen sich gut bedienen lassen, aber das brauchst Du nicht, da Du schon mit 5 Jahren Ohrlöcher hattest. Ich würde probieren, was Du bei den neuen Löchern verträgst, vielleicht auch Modeschmuck. Nur beim Probieren, da gibt es schwierige Formen, z.B. die antiken, die man von hinten nach vorne reintut, da ist es schwierig, so war es bei mir, Ich probierte manchmal zuviel und begann etwas zu bluten und ein wenig zu schmerzen. Dann habe ich sofort damit aufgehört und das entsprechende Loch erst wieder so 10 Tage zuheilen lassen. Echte Probleme habe ich nie gehabt.

Antwort
von Bewerbergirl, 4

Es sollte mindestens 4, noch besser 6 Wochen gewartet werden! Und Medezienstecker sind NICHT aus Silber! Die werden aus Chirurgenstahl sein. Warte bitte einfach. Und von Modeschmuck in Ohrlöchern rate ich dir sowieso ab. Jetzt und für alle Zeit.

Antwort
von Tusserella, 24

Kannst du schon wechseln aber bitte desinfizieren die neuen Stecker und am besten keinen Modeschmuck verwenden sondern trotzdem Silberschmuck oder sowas.. gibt ja auch schönen. ;)

Antwort
von chan799, 8

Kannst du die umtauschen und immer desinfizieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community