Frage von Kimboblabla, 118

Kann ich meine Noten noch verbessern oder werde ich sitzen bleiben?

Ich (W/14) habe heute einen blauen Brief bekommen, auf dem steht, dass meine Leistung in den Fächern Textil, Chemie, Französisch (Hauptfach) und Biologie nicht ausreichend ist. Ebenfalls habe ich schon in Erdkunde eine 5 auf meinem letzten Halbjahres-Zeugnis gehabt (Erdkunde hatte ich nur letztes Halbjahr und diese Note wird auch auf dieses Halbjahres-Zeugnis stehen). Es ist nicht mehr lange bis dieses Halbjahr vorbei ist. Und deshalb wollte ich fragen, ob ich es noch schaffen kann, in dieser kurzen Zeit meine Noten zu verbessern oder werde ich dies nicht mehr schaffen? Und welchen Notendurchschnitt braucht man mindestens um nicht sitzen zu bleiben? Danke für Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unbekannt2411, 65

Also an deiner Stelle würde ich nochmal richtig reinhauen. Streng dich an! Mach deine Hausaufgaben, bereite dich auf die nächsten Stunden vor und versuche dich zu melden. Auch wenn du so viele schlechte Noten hast, gibt es einige Lehrer, die nochmal ein Auge zudrücken. Wenn die sehen, dass du dich bemühst, könntest du es schaffen. :)

Kommentar von Kimboblabla ,

Dankeschön für deine Antwort :) 

Antwort
von MatthiasWW, 56

Das sieht nicht gut aus (aber das wird dir ja nicht neu sein). Es sollte auf dem Zeugnis nur höchstens eine 5 sein, sonst wird es echt problematisch. An deiner Stelle würde ich ab sofort alles tun, um die Noten zu verbessern. Etwas anderes bleibt dir in dieser Situation leider eh nicht übrig...

Kommentar von Kimboblabla ,

Ja, das tue ich. Danke für deine Antwort

Antwort
von Kranta, 49

Frag deine Lehrer mal, ob du Referate halten darfst. Wenn du dich richtig reinhängst und einsen bekommst, dann wirst du vielleicht mit einigen ausreichend weiterkommen.

Kommentar von Kimboblabla ,

Danke für die Antwort :) 

Kommentar von Kranta ,

Keine Ursache! ^^

Antwort
von Mirse87, 49

Kommt auf die Schule an. Was ist das Hauptschule? Realschule?
Aber schaffabr ist es wenn überhaupt, dann nur mit ein paar 1ern.
Da ich nicht glaube, dass du die in kürzester Zeit mal eben raus haust, kannst du dich schonmal mit der jahrgangsstufe darunter anfreunden.

Kommentar von Kimboblabla ,

Ich gehe zur Realschule. 

Ich hatte noch nie eine 1 auf einem Zeugnis.

Meine Frage war aber eigentlich eher, ob ich es schaffen könnte, in den Fächern, in denen ich im Moment auf einer 5 (oder schlechter) stehe, zu verbessern 

Kommentar von Mirse87 ,

Wie gesagt. Durch gute Noten. Ich bezweifle aber, dass du dich in so vielen Fächern gleichzeitig so krass verbessern kannst.

Antwort
von Hqdes, 46

Maximal eine 5 in einem Vorrückungsfach und keine 6. 

Antwort
von tylerb1177, 25

Wird schwer sein

Kommentar von Kimboblabla ,

Ok 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community