Kann ich meine Klasse wechseln, :D?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Ja 100%
Kommt drauf an , vielleicht 0%
Nein 0%

2 Antworten

Ja

Du kannst natürlich die Klasse wechseln, aber den Grund den du oben beschrieben hast, wird zum Wechseln wohl nicht reichen.

Wenn du mit dem Rektor redest, dann musst du einen guten Grund angeben.

Du kannst sagen, dass du dich mit deiner Klasse nicht so gut verstehst und dass du dich (vllt) unwohl fühlst.

Wenn das nicht klappt, dann kannst du es mal mit der Hilfe deiner Eltern versuchen. Sie könnten mit dem Rektor reden oder einen Brief an ihn schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Meine Mitschüler verstehen keinen Spaß" klingt so, als würdest du sie ärgern und dich wundern, warum sie nicht lachen... falls das der Fall sein SOLLTE und das deinem Klassenlehrer bekannt wäre, glaube ich nicht, dass du wechseln darfst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du ganz locker die Klasse wechseln kannst, nur weil deine Freunde da sind (Falls doch, sorry. Ist eine Vermutung :) ) Wenn du das als Grund nennst hat der Schulleiter sicher bedenken, dass ihr dann im Unterricht laut seid.. da musst du ihn schon selbst fragen :/ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tugra
08.07.2016, 14:43

 Nein ich ärgere sie nicht :´D Sie wollen einfach nicht witzig sein und in der Pause sitzen sie ruhig auf der Bank und essen ihr Pausenbrot. Ich möchte eher eine Klasse mit den ich reden könnte..

0