Kann ich meine Kfz Versicherung per Sonderkündigung kündigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun musste ich jedoch mein Auto vorrübergehend abmelden weil mir ein Reh vors Auto gelaufen ist.

Hast du denn keinen Teilkaskoschutz/Wildschaden abgesichert???


Leider erhielt ich stattdessen einen Anruf und ich sollte 200 euro in Vorkasse bezahlen wenn ich die Nummer haben will.

Dann war leider noch ein Restbetrag von der alten Police zur Zahlung fällig...


Kann ich jetzt sofort raus aus der versicherung weil ja vertraglich
festgehalten ist, das ich monatlich zahlen kann ? Kann ich einfach meine
neue Versicherung nehmen die ich ab 1.1 sowieso habe?

Dies betrifft ja wohl nur die alte Police! Raus aus der bisherigen Versicherung kommst du nur bei einem Fzg- oder Halterwechsel sowie bei einer Prämienerhöhung bei gleichen Leistungen!

Kann es sein, dass die Prämie nicht abgebucht werden konnte beim alten Vertrag??? Monatliche Zahlweise machen Versicherer in der Regel nur mit Einzugsermächtigung, ansonsten nur viertelj. Zahlung...oder eben Vorauszahlung.


Kann ich einfach meine neue Versicherung nehmen die ich ab 1.1 sowieso habe ?

Kannst du nicht, da der bisherige Versicherer die "älteren Rechte" hat...

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiveOnStandby26
03.11.2016, 19:20

Nein hatte keine teilskasko

Nein war nichts mehr offen weil die normal abgebucht haben und ich auch noch 23 euro guthaben zurück bekommeb habe

Ich weiss das sie die älteren rechte haben aber plötzlich sagen die wollen vorkasse ist doch nicht fair wenn es Vertraglich anders geregelt ist und auch immer geklappt hat.

0
Kommentar von LiveOnStandby26
03.11.2016, 19:51

Wieso eigentlich alte police ? ist doch noch die selbe wenn der Vertrag nur ruht wegen der Abmeldung ?!

0

Heute wollte meine Frau das Auto wieder anmelden aber es fehlte die Evb Nummer von der Kfz Versicherung.

Was kann ich noch tun? Unter diesen Bedingungen kann und möchte ich nicht weiter mit denen "arbeiten"

Hallo, also dann hilft nur noch ein Fzg-Halterwechsel - deine Frau wird Fzg-Halter und Versich.nehmer, dann könnt ihr sofort den Versicherer wechseln!

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Fahrzeug war nur vorübergehend still gelegt. Das ist kein Kündigungsgrund. Aber du kannst am 30.11. zum 1.1.2017 kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es tatsächlich abgemeldet hast, bekommt die Kfz-Meldestelle sowie auch deine Versicherung darüber Bescheid und du zuviel gezahltes Geld zurück.

Das geschieht automatisch und du mußt dich darum nicht kümmern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiveOnStandby26
03.11.2016, 19:02

Das ist alles passiert.Nur ich wollte wieder anmelden nur ich SOLL 200 euro vorkasse zahlen um wieder die evb Nummer für die Anmeldung zu bekommen

0