Frage von lisaa166, 86

Kann ich meine Bewerbung auch mit Open Office schreiben?

Ich will mir kein Word kaufen kann ich also meine Bewerbungen auch per open office schreiben und verschicken? Oder kommt das nicht so gut an?

Antwort
von Lulatsch798, 64

Hi lisaa166

es macht kein Unterschied ob du deine Bewerbung mit OpenOffice oder mit Word schreibst! im Endeffekt kommt es darauf an was du reinschreibst.

also kannst du beruhigt OpenOffice nehmen.:)

LG Lulatsch

Kommentar von lisaa166 ,

okay gut...

danke :-)

Antwort
von Pitri2, 43

Klar kannst du deine Bewerbung auch mit OpenOffice schreiben :)

Am besten du versendest die Bewerbung dann als PDF-Dokument, damit es zu keinen Problemen beim Öffnen vom Dokument beim Arbeitgeber kommt.

Eine Anleitung zum Export von OpenOffice nach PDF: https://www.openoffice.org/de/doc/howto_2_0/office/exportpdfformat.pdf

lg

Kommentar von lisaa166 ,

okay danke :)

Antwort
von ABurn, 29

Zum Verschicken würde ich es als PDF Speichern, als text Datei kommt es nicht sehr Professionell rüber.  Probier mal den https://generator.bewerbung.de/stepstone/  

Der Bewerbungsgenerator ist sehr gut und er gibt gleich PDF aus.

Antwort
von Chippo78, 32

Nein, das ist kein Problem. Sollte aber die Bewerbung per eMail versandt werden, oder eben über andere Online-Wege, bietet es sich mehr an, die Dokumente in pdf zu verfassen. Da es ansonsten Probleme geben kann, wenn der Empfänger bspw. keine odfs lesen kann.

Antwort
von 716167, 48

Natürlich kannst du auch OpenOffice verwenden. An der gedruckten Bewerbung wird man nicht feststellen können, ob sie mit OO Writer oder MS Word geschrieben wurde.

Kommentar von lisaa166 ,

an der gedruckten nicht aber ich verschicke per mail

Kommentar von 716167 ,

Per Mail solltest du eh IMMER PDF-Dateien verschicken, niemals bearbeitbare Dateien.

Kommentar von lisaa166 ,

okay danke gut zu wissen :D :)

Antwort
von 123Florian321, 38

Solltest du eine Onlinebewerbung machen wollen, exportiere das ganze nach dem schreiben doch einfach in .pdf, dann wird das ganz sicher niemanden stören, jeder hat adobe reader :D

Kommentar von lisaa166 ,

okay danke :D

Antwort
von Sana1411, 20

Ja schicks als pdf einfach dann können die das eh nicht wissen dass es open office ist, falls dir das wichtig ist 😬

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten