Kann ich mein Youtube Account wiederbekommen wenn meine Email Adresse gehackt wurde und ich ah dieser Email nicht mehr rann komme? Bitte um hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grüß dich Christian.

Ich würde sagen das du ihn leider nicht mehr zurückbekommen kannst.
Außer du hast auch deine Handynummer angegeben, vielleicht kannst du mithilfe dieser Nummer dein Passwort zurücksetzen.
Da deine E-Mail hauptbestandteil deines Youtubeaccounts ist wird es für dich praktisch unmöglich sein diesen Account zurückzubekommen.
Neustarten wäre dort die beste Möglichkeit.. Und natürlich auch vergewissern ob das ganze nicht ein Prank von irgendwelchen Kollegen war..
Niemals dein Passwort weitergeben - auch wenn du das jetzt nicht gemacht hast, vielleicht. Niemals. Weitergeben.

Über ein Däumchen nach oben würde ich mich sehr freuen.
Wenn ich dir weiterhelfen konnte.
Schönen Tag dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FortschrittZT
30.10.2016, 22:16

och Mensch. meine Handynummer habe ich glaube ich nicht angegeben. also zuerst wurde mein ebay-Kleinanzeigen Account gehackt. und dann die email

0

Wenn du dem Support beweisen kannst das der acc dir gehört oder wenn du den email acc mit deinem handy verbunden hast 

ODER was ich dir nicht empfehle die Email zurückhacken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FortschrittZT
30.10.2016, 22:24

wie kann ich es denen bewiesen? wie geht das

0
Kommentar von FortschrittZT
30.10.2016, 22:26

es ist mein Account. wenn ich ihn zurück hacken sollte. sehe ich das nicht als schlimm

0
Kommentar von FortschrittZT
30.10.2016, 22:28

Schade. wie geht das denn

0
Kommentar von FortschrittZT
30.10.2016, 22:29

habe auch schon mit jmd vom Support telefoniert.

0

Wenn das Betriebssystem nicht neu installiert wird, wird noch mehr übernommen. Bei meinem Kollegen Michael hat ein Windows-Schädling 9500 € vom Girokonto weggebucht, meine Nachbarin hatte bei EBay 10 Laptops eingestellt (nicht sie selbst, sondern der Windows-Schädling, laut Computerhändler).

Eine wesentlich bessere, da dauerhafte Lösung ist, alle Webtätigkeiten mit einem sicheren, kostenfreien Betriebssystem wie Mint abzuwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FortschrittZT
31.10.2016, 08:36

wie übernommen?

0
Kommentar von gonzo1233
02.11.2016, 23:41

Der Angreifer hat auf deinem Rechner (nur unter Windows) deutlich bessere Recht als du. Bestimmt weißt du am besten, was es bei dir zu holen gibt.

Unter einem Linux Betriebssystem hast du deutlich mehr Möglichkeiten - solchen Wildwuchs wirst du bei einem hochwertigen freien Betriebssystem nicht finden.

0