Kann ich mein Pkw per Überführungskennzeichen von Tschechien nach Deutschland fahren ohne TÜV und ohne Zulassung um HU/AU machen zu lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein.

Mit einem Kurzzeitkennzeichen ohne HU darfst Du mit dem Fahrzeug nur Fahrten zur Durchführung der HU im Zulassungsbezirk und einem angrenzenden Bezirk unternehmen.

Wenn die HU dann bestanden ist, entfällt diese Auflage und man kann dann mit dem mitgeführten HU Bericht als Nachweis das Fahrzeug überführen.

Wenn das Fahrzeug zuletzt in Tschechien zugelassen war, kannst Du ggf mit einer tschechischen Überführungsnummer den Wagen herbringen.

Wenn der Wagen noch in Deutschland zugelassen ist und die HU fällig, kannst D so fahren, mußt aber die erste Prüfstelle in (D) anfahren und dort die HU machen lassen, dann zählt auch die überzogene Frist nicht, da sich der wagen im Ausland befunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyosungxrx
27.02.2016, 07:36

Fahrzeug wurde per Anhänger nach Tschechien gebracht um ihn dort auf eine Gasanlage umzubauen.

War vor 2 Jahren hier in Deutschland zugelassen.

Möchte hier Gasanlage abnehmen lassen und HU machen.

Muss doch irgendwie gehen oder? Gibt es da kein Kennzeichen?

0

Das geht nur mit Anhänger - es sei denn, du wohnst in einem Kreis neben der  Grenze. Dann kannst du ein Kurzzeitkennzeichen zwecks TÜV-Vorführung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?