Frage von DemonInfinity89, 26

Kann ich mein Headset zurück geben?

Ich hab mein Headset vor einigen Wochen ( 2-3 Wochen ) von Euronics für 45,- € gekauft nur leider hab ich bemerkt , dass mein Headset nicht funktioniert , bzw. nicht von meinem Computer erkannt wird. Musik etc hören kann ich zwar , aber auf z.b dem TS3 kann ich nicht sprechen.. kann ich mein Headset austauschen lassen o.ä? Danke an alle Antworten.😔 Achja, Bon hab ich auchnoch.

Antwort
von Nordseefan, 16

Es kommt darauf an, ob es generell nicht funktioniert, oder einfach mit deinem PC nicht harmomiert.

Bei ersterem hast du natürlich ein Recht darauf das es repariert wird bzw du eine neues bekommst.

Ansosten bist du auf die Kulanz des Händlers angewiesen

Antwort
von SchaffSion, 12

Möglich ja ... Der Laden muss dies aber nicht tun, da es ein Hygiene Artikel ist.

Antwort
von DietmarGre, 19

Ja, kannst du eigentlich machen

Antwort
von jeschin, 7

Sofort umtauschen!!!!!! D. h. sofort die Firma anschreiben und sagen, daß der Artikel nicht funktioniert. Nicht differenzieren, was nicht funktioniert.

Ist es eine Internetbestellung? Da hast du ohne wenn und aber - auch wenn Dir der Artikel einfach nicht gefällt - eine Rückgaberecht. Häufig 4 Wochen.  Bei über 40 Euro zahlst Du noch nicht einmal Rücksendeporto.

Viel Glück; Jesch

Kommentar von DemonInfinity89 ,

Nein ich habe den Artikel im Laden gekauft. Ich werde Montag direkt hingegen!

Kommentar von jeschin ,

Wenn das Headset nicht erkannt wird, könnte es natürlich auch sein, daß Du erst die entsprechende Software herunterladen mußt.

Manchmal klappt soetwas schon, wenn man den Rechner runterfährt und mit dem eingestöpselten Headset (oder andere Hardware) hochfährt. Das ist die bequemste Variante.

Gut, Umtausch im Laden. Hier ein Tipp, der sich für viele Lebenslagen eignet:
Wenn du etwas eindeutig sagen/vermitteln willst, dann notiere es vorab auf einen Zettel. Einfach nur runterschreiben wie du sprichst. Beim durchlesen wirst Du merken, daß Du kürzen kannst (in der Kürze liegt die Würze und Prägnanz). Du wirst eventuell auch merken, daß Du mehr offenbart hast als Du wolltest. Das Sahnehäubchen ist, es vorab auch noch laut zu sprechen.

Also nochmals notieren, was Du genau sagen möchtest. Nun wirst Du ganz anders wirken, wenn Du Dein Anliegen vorbringst. Hier geht es nur um einen Umtausch, aber den Tipp kannst Du in jeder Lebenslage anwenden.

Wenn Dich der Händler mit BlahBlahBlah wieder wegschickt, laß Dir schriftlich aushändigen, daß Du das Headset heute schon einmal reklamiert hast. Könnte nützlich sein, wenn noch mehr Probleme auftreten.

Jesch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten