Kann ich mein - im Geschäft bestelltes Notebook - rückerstatten lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kannst du nur auf die Kulanz des Verkäufers hoffen. Zurück nehmen muß er das nämlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich vom Geschäft verlangen, das Notebook rück zu erstatten?

Du hast Anspruch auf eine mängelfreie Ware. Mehr nicht. Sofern die kritisierten Punkte keine Sachmängel darstellen, ist die Frage daher obsolet.

..und welche Frist gilt für mich?

S.o. - wenn es keine Mängel sondern bauartbedingte Leistungsmerkmale sind, besteht hier noch nichtmal ein Anspruch auf Nachbesserung.

Darf ich das Notebook noch eine Woche testen oder sollte ichs am Besten doch jetzt gleich zurück bringen?

Du kannst es gerne zurückbringen, aber der Verkäufer wird es Dir postwendend wieder in die Hände drücken. Ken Mangel, keinerlei Anspruch. eine Rücktrittsrecht hätte hier ggfs. schriftlich vereinbart werden müssen; mit dem Ladenkauf ist keinerlei Widerrufsrecht verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuckingBurnOut
17.11.2015, 16:38

Bei Bestellungen übers Internet ist doch auch gesetzlich geregelt, dass man Geräte innerhalb der ersten 14 Tage ohne Grund zurückgeben darf.

Ich hab das Gerät doch ebenfalls nur 'im Auftrag des Geschäfts' im Internet bestellt. Warum gilt dieses Recht hier nicht?

Sprich: Bin ich gesetzlich der Ar*ch, der dem Geschäft zu liebe doch nicht die 10€ billigere Online-Variante bestellt hat, und jetzt auf seine Rechte verzichten muss?

0