Frage von Gaga34, 41

Kann ich Lieder so bearbeiten, dass ich keine Gema Gebüren zahlen muss?

Hallo, ich würde gerne einen Live Stream von meinem eigenen Radio anbieten. Ich hab leider nicht so viel Geld, dass ich für jedes gespielte Lied Gema Gebüren zahlen kann. Könnte ich dazu nicht einfach an einer Stelle im Lied eine Stimme einbauen, die dann z.b. den Name meines Senders sagt?

PS: Ich nehme meine Musik von Spotify auf, vielleicht habe ich da eine Möglichkeit die Gema Gebüren zu umgehen.

Das ist übrigens der Link zu meiner Radio Webseite: http://radiofinnundjan.jimdo.com/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von djrewerb, 15

Warum bewirbst du dich nicht einfach für einen eigenen Radiosender bei Laut.fm?
http://laut.fm/pages/apply

Dort kannst du einen eigenen Webradio-Sender mit deiner Wunschmusik streamen. Laut.fm kümmert sich um die Technik und bezahlt ganz offiziell alle Gema-Gebühren für dich. Dafür schalten sie nur etwas Werbung auf deinem Kanal.

Du suchst die Musik aus, kannst dich um deine Hörer kümmern.
Das Ganze ist vollkommen legal und du bist auf der sicheren Seite.

Kommentar von Gaga34 ,

Danke, hab ich jetzt gemacht. :)

Antwort
von herja, 31

Dann zahlst du also lieber die Anwaltgebühren für eine Abmahnung?

Kommentar von Gaga34 ,

Nein xD

Kommentar von djrewerb ,

Der Gedanke kam mir auch zuerst in den Sinn ;-)

Antwort
von Barolo88, 26

du bist dann  ein Piratensender und machst dich strafbar

Kommentar von Gaga34 ,

Also funktioniert das so nicht?

Kommentar von Barolo88 ,

ganz sicher nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community