Frage von manfredo19, 69

Kann ich Kunststoffpanelen streichen oder tapezieren?

Hatte vor 20 Jahren meine Küche mit kunststoffüberzogenen Panelen verkleiden lassen. Jetzt vergilben einige Stellen,oder es kommen kleine braune Flecke durch.Ein Auswechseln der Panelen scheidet aus.Kann ich die Panelen streichen oder tapezieren,oder notfalls mit dünnen gemusterten Styropurplatten überkleben?

Antwort
von Corinna2015, 47

Wahrscheinlich müsste man die Kunststoffpaneelen vorher anrauhen oder den ganzen Kunststoffüberzug abschleifen, damit darauf die Farbe bzw. der Kleber hält.

Natürlich gibt es Farbe speziell für schlecht haftende Untergründe, damit habe ich aber schlechte Erfahrungen gemacht. Für meine Badezimmerkacheln hatte ich die passende Spezialgrundierung und Fliesenfarbe aufgetragen, das blättert aber leider im Laufe der Zeit immer mehr ab.

Kommentar von manfredo19 ,

das hatte ich schon gedacht,wäre tapezieren möglich,ohne abschleifen?Gibt es dünne Styropurplatten mit Muster zum aufkleben?

Kommentar von Corinna2015 ,

-Styroporplatten mit Muster kenne ich nicht, würde ich auch eher nicht versuchen. Styroporkleber ist so ähnlich wie Sekundenkleber: Mit viel Vorsicht zu behandeln und kaum wieder abzukriegen. Mit etwas Pech hast du dann auf ewig den Kleber mit Styroporresten auf den Paneelen, während die Platten mit der Zeit abkrümeln.

-Tapezieren kannst du ruhig ausprobieren, falls es doch nicht klappt hast du nur deine Arbeitszeit und die Materialkosten verloren und kannst alles restlos wieder ablösen. Am besten nimmst du einen hochwertigen Tapetenkleister, z.B. Metylan. Lass dich im Baumarkt beraten, welche Sorte Metylan einerseits sehr gut hält, andererseits aber auch wieder ablösbar bzw. vom Untergrund abwaschbar ist.

Kommentar von Corinna2015 ,

P.S.:
- Als Tapetenkleister vielleicht Metylan OVALIT, im Baumarkt können die diesbezüglich aber besser beraten als ich.

-Anlauger/Entfetter:
Falls du dich für streichen entscheidest, würde ich zuerst mit dem Schleifgerät über die Paneelen gehen und sie dann mit Anlauger/Entfetter abwaschen. Dann Grundierung, dann Spezialfarbe.
Falls du dich für tapezieren entscheidest, müsstest du eventuell auch - je nachdem, wie fettig deine Küche ist - die Paneelen zuerst mit Anlauger/Entfetter abwaschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community