Frage von PinkesPony35, 71

Kann ich keine beste Freundin haben?

Hey, ich fühle mich immer so traurig, weil ich keine beste Freundin haben. Ich habe zwar Freunde aber manchmal fühlt es sich mehr wie eine Bekanntschaft an und nicht mehr. Öfters hatte ich eine Zeit lang wirklich das Gefühl, eine beste Freundin zu haben aber diese hatte dann wieder eine andere und sich dann weniger für mich interessiert, ich komme also niemals an erster Stelle. Es könnte auch daran liegen, dass es mir schwerfällt mich gegenüber anderen zu öffnen. Ich denke auch, dass ich mich niemandem wirklich anvertrauen kann, dabei hätte ich so gerne eine beste Freundin oder einen besten Freund mit der ich alles und oft etwas unternehmen kann, und dass wir an erster Stelle des jeweils anderen kommen und wir über alles reden können. Ist es überhaupt so toll einen besten Freund oder eine beste Freundin zu haben? Waren die anderen dann einfach keine richtigen Freunde? Soll ich einfach warten bis ich die richtige Person treffe? Danke für eure Hilfe!

Antwort
von Shoshin, 23

Hallo meine Liebe,

so vielen Menschen/Mädchen/Frauen geht es wie dir! Du bist also nicht alleine. Aber du hast Bekanntschaften, die ja auch wertvoll sind. Ich berichte jetzt mal von meiner 28 jährigen Tochter. Die hatte beste Freundinnen zwei, die haben sich auch entfernt, im Laufe des Lebens, sind sich aber jetzt wieder näher gekommen. So ist das einfach im Leben. Dennoch, wenn man jemanden vertraut, sollte man sich einfach öffnen und von sich erzählen. Emotionen sind heute - so finde ich - total wichtig, weil die in der heutigen Gesellschaft, privat und insbesondere im Berufsleben oft untergehen! Ich weiß natürlich was du meinst, es ist einfach enttäuschend, wenn man für einen Menschen oder einer Freundin nicht an erster Stelle steht. Ist leider so gegeben, da musst du dann nicht enttäuscht sein und es einfach hinnehmen als gegeben in der heutigen Zeit. Es ändert sich auch, wenn du offen bist, und genau diesen Menschen keine Vorwürfe machst, irgendwann stehst du den Menschen näher als du glaubst. Ich weiß, ist jetzt erst einmal ein kleines Trostpflaster, aber das ergibt sich irgendwann von allein, wenn du nur ein kleines bißchen daran arbeitest.

LG Shoshin

Antwort
von Novembar, 22

Beste Freunde passiert nicht von heute auf morgen. Es ist ein Prozess der dauert. Du kannst nicht erwarten das ihr gleichzeitig an erster Stelle steht. Wenn du eine gute Freundin bist, dann bist du für deine Freundin/Freund da. Das entwickelt sich dann langsam. Und irgendwann stehst du an erster Stelle ohne das du es gleich merkst oder es erwartest. Denn du bist eine gute Freundin, weil du sie/ ihn magst und nicht weil du an 1. Stelle stehen möchtest. Man kann das nicht erzwingen.

Antwort
von chipav, 21

Bei mir ist es ähnlich oder es war ähnlich. Ich hab lange gebraucht um die richtige Person zu finden also mach dir keine sorgen ich bin mir sicher dass du eine finden wirst.

Antwort
von Miana85, 6

mir geht es auch so. hatte bis jetzt eine beste freundin vor 10 jahren. irgendwann haben wir uns auseinander gelebt.

jetzt dachte ich wieder eine gefunden zu haben doch sie hat jetzt einen neuen Freund und meldet sich nicht mehr bei mir.

tja so sit das. es ist schon traurig und manchmal bin ich auch traurig.da ist es aber auch gut das ich mit meinem mann über alles reden kann und auch lästern kann über leute die wir nicht leiden könne.

Antwort
von Nad96, 7

Hey :)
Wie alt bist du denn und wo kommst du her?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten