Frage von sunny6d, 130

Kann ich jetzt in eine Physatrie kommen?

Ich habe das problem das ich mich ritze..schon lange und mein ganzer arm ist voll mit narben und wunden..das ding ist ich komme einfach nicht mehr weg..ich werde so schnell rückfällig..ich fange immer wieder an mich zu ritzen..ich weiß nicht was ich tun soll..ich hab schon einen monat und 2 wochen keinen schulsport mit gemacht weil ich angst hab das es jemand sieht..ich will aufhören aber schaff es nicht..was soll ich tun? Meinem arm gings in den ferien gut und jz hab ichs wieder angefangen..und das immer wenns mir plötzlich scheisse geht und ich mit niemanden drüber reden will bzw kann weil ich meist anfange wenn meine mutter mich (innerlich) mit worten verletzt..ich bin nicht immer einfach und hab immer stress mit der aber nur einen satz der mich trifft und schon hab ich die klinge in der hand😭 was soll ich tuen? Bitte helft mir kann ich in deswegen in eine psychatrie kommen? Ich will da ja nicht hin aber ich weiß nicht was ich sonst machen soll :( (BITTE NUR ERNSTGEMEINTE ANTWORTEN UND NICHT "RITZEN IST DUMM" ICH WEISS DAS ABER ICH WERDE IMMER RÜCKFÄLLUG)

Antwort
von FelinasDemons, 59

Vlt wäre eine Klinik nicht so verkehrt.
Bist du denn in Therapie? Dann rede mit deinem Therapeuten darüber. Ansonsten würde ich sagen,dass du zum Hausarzt gehst und er die eine Überweisung für die Klink schreibt.

Alles Gute und viel Glück.

Kommentar von sunny6d ,

Danke,nein bin noch nicht in therapie habe große angst es meiner mutter zu erzählen

Antwort
von Tritopia, 50

Hmm...theoretisch ja, aber ne...nicht wirklich. Zumindest wirst du wohl ne Weile warten, denn ein Notfall ist es ja nicht wirklich. Eine ambulante Therapie wird man dir erstmal vorschlagen. Scheint es ein Notfall zu sein, wirst du auch eine Empfehlung dahin bekommen. Ansonsten kannst du einfach sagen, dass du dahin möchtest und die schauen, ob es überhaupt Sinn macht. Da du dich nur ritzt und du nichts anderes beschrieben hast, kann man es nur schwer sagen. Mich hat man auch nur reingesteckt und dort behalten, weil ich eine Gefahr für meine Familie und vor allem für mich selbst war. Das ist ein Grund, da zu landen. Depressionen alleine sind nicht wirklich ein Grund, außer man nimmt noch Medikamente und ist gefährdet. Am Anfang sollte man nämlich beobachtet werden, falls man anfängt auch medis. Zu nehmen. Dann ist man für vier bis sechs Wochen dort. Ansonsten...macht es kein Sinn, dich einfach rein zu stecken, falls es keinen besonderen Grund gibt.

Kommentar von sunny6d ,

ok danke also medikamente nehme ich noch nicht..ich weiß leider dennoch nich was ich meiner mum sagen soll weil ich kann ja schlecht sagen "mama ich ritze mich" :/

Kommentar von Tritopia ,

Hmm...ich vergleiche mal deine mutter mit meinem Vater. Er würde mir wohl die ganze Schule geben und meinen das ich ein idiot sei. Also...statt mit mir gemeinsam eine Lösung zu finden, würde mein Elternteil mich fertig machen, da er ja so perfekt war xD. Hmm...daher empfehle ich dir nicht mit deiner mutter zu sprechen, zumindest noch nicht und nicht alleine. Sie denkt bestimmt, dass sie alles besser weiß und das sie alles richtig gemacht hat. In eurer Schule gibt es ja bestimmt eine Sozialarbeiterin, oder eine Schulpsychologin, was ja oft der Fall ist bzw. immer. Sprich mit ihr über deine Probleme und das du nicht mit deiner mutter darüber sprechen kannst, zumindest nicht alleine. So ist eine Kompetente Person auch mit dabei, die sich unterstützen wird. Das Jugendamt kannst du auch fragen bzw. die werden wohl eh Kontaktiert werden. Dann kommt eine Familienhilfe auch vielleicht dazu und zu irgendjemanden von diesen hoffentlich kompetenten Menschen kannst du sagen, dass du Hilfe brauchst und gerne auch in Therapie gehen möchtest. Und zeige denen, dass es dir auch wichtig ist und mache denen auch gerne mal Druck ;). Du bist nicht alleine, also...auch dir Hilfe :)

Kommentar von Tritopia ,

Schuld *
Dich*
Suche *!

Kommentar von sunny6d ,

ohh danke das ist nh gute idee und das mit deinem vater und meiner mum kann gut sein weil ich hab die heute angeguckt dann meinte die halt ich bräuchte sie garnicht so böse anzugucken obwohl es net mal böse gemeint war und dann meinte sie auch das die das besser wüsste. :D

Kommentar von Tritopia ,

Ja, das dachte ich mir ungefähr, weshalb ich diesen Vergleich mit reingenommen habe :D. So habe ich auch das ,was du geschrieben hast, mit mir verglichen. Ich finde Ritzen dumm, genau wie vieles andere auch, aber ich verstehe dich da. Ritzen kann auch eine Sucht werden und wie jede andere sucht ist es nicht leicht, damit aufzuhören. Das verstehe einige leider nicht :/. Versuche dir aber wirklich eine Alternative zu suchen, um Stress abzubauen bzw. den ganzen Druck, der in dir steckt. Mach es mal so...immer wenn du dich Ritzen möchtest, nimmst du einfach einen roten filzstift und malst ein Strich, oder mehrere. Oder bekritzle einfach mal dein Körper voll, mit Kunst. Ich bin oft dann in Trance und total abwesend. Und ansonsten einfach Sport machen. Schnelle sprints, bis zur Erschöpfung, dann kurze Pause und wieder. Oder Musik hören...es gibt viele Möglichkeiten, statt sich zu Ritzen. Eine chillischote zu essen geht auch. Oder es heißt "tigerbalsam ", falls ich mich nicht irre. Schmier dir das unter deinen Augen und du wirst heulen. Haben wir oft in der Klapse gemacht. Wenn einer sich ablenken wollte, haben meist alle dann mitgemacht und mitgelitten, wodurch alle auch lachen mussten xD. Normalerweise sollte man das aber nur auf eine Hauptstelle schmieren, aber das war uns egal xD. So hat e mehr Spaß gemacht :,D...aber egal. Also ich habe dir ja vorhin schon paar Möglichkeiten gennant, wie du das mit deiner mutter regeln kannst.

Viel Glück dabei :)

Kommentar von sunny6d ,

aww danke deine hilfe ist mega toll und lieb :) danke wirklich❤

Kommentar von Tritopia ,

Gerne doch :)

Kommentar von sunny6d ,

🙈

Antwort
von Tim86berlin, 61

Spreche mit deiner Mutter drüber (so schweer es fällt) und suche mit Ihr eine Lösung. Es muss nicht immer gleich der Aufenthalt in der Psychatrie sein, es gibt auch ambulante Behandlungen.

Kommentar von sunny6d ,

Danke ich versuch es aber momentan fällt mir es schwer mit ihr über so sachen zu reden

Antwort
von Wonnepoppen, 56

du mußt nicht gleich in eine Psychiatrie, erst mal aber dringend zu einem Therapeuten!

wie alt bist du?

In der Kinder u. - Jugend Psychiatrie gibt es auch Termine, die man wahr nehmen kann, neben der Schule u. man muß nicht dauerhaft drinnen bleiben!

Kommentar von sunny6d ,

Oki danke ich bin erst 14

Kommentar von Wonnepoppen ,

dann lag ich ja richtig!

Kommentar von sunny6d ,

ja

Antwort
von Lumpazi77, 58

Du solltest Dich sofort und freiwillig in die Psychiatrie begeben, es ist allerhöchste Zeit dafür !

Kommentar von sunny6d ,

Ja danke aber wie soll ich das meiner mum sagen? :(

Kommentar von Lumpazi77 ,

Gehe zu Deinem Hausarzt und lasse Dir eine Überweisung ausstellen. Diese Überweisung zeigst Du Deiner Mum und erklärst ihr alles. Sie wird es verstehen !

Kommentar von sunny6d ,

oki danke :)

Kommentar von Lumpazi77 ,

Gerne

Kommentar von sunny6d ,

:)

Antwort
von sunny6d, 15

Leute...es hat sich alles verschlimmert 😭 ich bin rückfällig geworden aber extrem ich hab in meine beine geritzt MUM
I'm broken und HELP und noch son kreuz was soll ich machen? Es wird immer schlimmer ich bekomms nicht in den griff😭

Kommentar von Tritopia ,

Hey, die Leute werden es wohl nicht mehr gesehen haben. Ich habe es nur zufällig gesehen, deshalb antworte ich noch 😅. Also...es scheint dir echt nicht gut zu gehen und du brauchst wohl jemand mit Erfahrungen, einer der dich versteht, und der dir zuhört. Ich kann dir anbieten so einer zu sein, wenn auch nur als Notfall Lösung, bis du jemanden persönlich hast. Außerdem kann ich dich bei vielen Sachen auch beraten, da ich ja alles schon hinter mir habe.
Deshalb kannst du mir gerne eine Freundschaftsanfrage schicken, falls du es magst. Mich stört es nicht:)

Falls du nicht weißt, wie man eine Anfrage übers Handy bzw. die App schickst, was du höchstwahrscheinlich nutzt, erkläre ich es dir noch gerne.
Statt die App zu nutzen, musst du deinen Browser (Safari, Mozilla Firefox, Google chrome...) benutzen, um mit dem Handy auch privatnachrihten, oder Freundschaftsanfragen zu verschicken. Melde dich also im Browser bei der Gf.net Seite an und gehe dann auf mein Profil. Der Rest ist dann selbsterklärend, hoffe ich.

Ansonsten...wenn du nicht magst, auch kein Problem. Dann gebe ich dir zumindest noch einen letzten Rat. Ritzen ist keine Lösung! Finde das Problem und such dir Hilfe, um das Problem zu bekämpfen, denn irgendwas ist der Grund, wieso du dich ritzt und das muss man behandeln :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten