Kann ich jemanden wegen Rassismus anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Theoretisch kannst du sie anzeigen. Es gibt leider Überfall behinderte Menschen, die dieser Meinung sind. Du musst herausfinden wie sie heißt, oder richtig gut beschreiben wie sie aussah. Ich sage dir, du bekommst zu 100% Schmerzensgeld oder so was. Es ist OK dunkel zu sein. Alter, was ist der unterschied? Aber sag das erst deinen Eltern. Anschließend geh zur Polizei. Das wird was bringen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmehannah
18.11.2015, 21:47

Hab ich schon. Die meinten ich hätte mal ein Bild machen müssen uns dann zeigen wir die an....

0

Natürlich kannst du die Frau anzeigen. Ich hätte erst einmal Anzeige gegen Unbekannt gemacht und die Frau so gut es geht beschrieben.
Sollte die dir noch einmal über den Weg laufen, dann mache unbemerkt ein Foto von ihr, denn es ist auch verboten, ohne Einwilligung ein Foto von jemanden zu machen.
Solchen Idioten wirst du immer wieder begegnen, leider. Lege dir ein Pfefferspray zu, ich habe immer so etwas bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furbo
19.11.2015, 09:57

"Natürlich kannst du die Frau anzeigen..."

Weshalb. Bitte den Strafparagraphen nennen.

"dann mache unbemerkt ein Foto von ihr, denn es ist auch verboten, ohne Einwilligung ein Foto von jemanden zu machen."

Blödsinn

"Lege dir ein Pfefferspray zu..."

Um das bei solchen Sachen zu benutzen? Dann sitzt du auch auf der Anklagebank.

0

Ohne Identität wird die Polizei da nichts machen können, zumal das zwar  ungeheuerlicher Vorfall ist, aber strafrechtlicher eher weiter unten angesiedelt ist. Erkundige dich mal nach dem Privatklageverfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmehannah
18.11.2015, 21:37

Na wenn Sowas nicht wichtig ist werde ich die bei der nächsten Begegnung auch erst anspucken und dann rassistisch beleidigen. 

0

Anzeigen kannst du sie wegen dem anspucken denke ich schon, würde ich auch tun aus Prinzip schonmal!!! geht ja gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmehannah
18.11.2015, 21:34

Ich kenne weder Namen noch hab ich ein Bild....

0

Ja, du kannst sie anzeigen, aber es wird wahrscheinlich nichts bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmehannah
18.11.2015, 21:32

Das ist ja mein Dilemma. 

0

Rassismus ist kein Straftatbestand, deshalb würde eine Anzeige deswegen nichts bringen. Beleidigung wäre aber möglich. 

Dazu müsstest du aber die Person benennen können, zudem müsste ihr die Beleidigungsabsicht nachgewiesen werden (vielleicht war ihr nur gerade eine Fliege in den Mund geflogen und sie wollte sie nur loswerden).

Alles in Allem wird das alles ins Leere laufen.

Mein Tipp: vergiss es einfach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich denken schon du kannst sie ja beschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie anzeigen, schon nur, weil sie dich grundlos angespuckt hat. Und dass sie behauptet hat, dass du etwas mit dem Vorfall in Paris zutun hast ist Rufmord. Zeig sie an, vielleicht lernt sie daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmehannah
18.11.2015, 21:31

Aber was ist wenn die sagt das die nichts gemacht hab. Dann hab ich Stress umsonst gemacht....

0
Kommentar von kayo1548
18.11.2015, 23:18

"ist Rufmord."

das stgb kennt nur "üble Nachrede" und "Verleumdung" und es ist weder das eine noch das andere.

1

Was möchtest Du wissen?