Frage von Marc2445, 45

Kann ich jemanden dafür Verklagen, dass er meinen TS gehackt hat?

Ich habe einen TS3 Server mit ein paar Freunden gemacht. Nun ist es aber so, dass ein anderer Junge der mit einem Freund von mir befreundet ist, meinen TS gehackt hat. Er hat mir einen perma-bann gegeben und meine Freunde meinen nur ich soll mal mit ihm reden. Das ist leider nicht der erste Zwischenfall zwischen uns und ich habe sogar oft wegen ihm weinen müssen. Ich würde ihn gerne dafür Verklagen dass er meinen TS gehackt hat, für den ich immerhin 3.60 im Monat bezahle. Ist das gegen die AGB jemanden zu Hacken und sich selbst trotz perma-bann wieder auf den TS zu schleusen und sich Admin zu geben? Darf ich ihn dafür verklagen oder würde sich das überhaupt nicht lohnen?

Bin 15 Jahre alt. Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

Antwort
von user8787, 30

Das zu beweisen liegt ganz alleine bei dir, mir stellt sich die Frage wie aufwendig das wäre. 

Kannst du das nicht, wird die Anzeige fallen gelassen . 

Antwort
von rondis, 28

Wenn dein Freund auch über 14 Jahre alt ist kannst du ihn natürlich anzeigen wenn es nachgewiesen werden kann das er den TS Server wirklich gehackt hat

Antwort
von Hunkpapa, 16

Kannst du überhaupt eine Klageschrift mit allem drum und dran ohne Hilfe aufsetzen? Und kennst du dich in der ZPO einigermaßen aus? Kannst du darüberhinaus auch beweisen? Dann musst du gutes Geld vorlegen. Die Gerichte arbeiten nicht umsonst. Vergess es, vergess es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten