Frage von halloschnuggi, 117

Kann ich jemanden auf Grund dieses Textes anzeigen?

Die Frage stelle ich für meine Freundin!!!

der text: ich bin mir sicher,dass du eine schampe,du hast es mir gesagt,du willst schlafen,aber danach warst du onilne mit jemandem anderen zu schreiben ,ich fi**e deine mama,und deine ganze familie ,wenn du mir noch mal schreibst,ich habe dich mal richtig beleidigt,damit du aus meinem leben weggehst,ich brauche keine schlmpe ,ich bin mir 10000000 sicher,dass du eine schlmpe bist,eine muslime frau verliebt sich nur ein mal in jemanden und will bis zum tod mit ihm beleiben,aber du schlape bist du wie deutsche frauen,verstehst du das,du horenshb,arscloch,ihr seid alle so schlpe,du willst mich verasc*en,du bist keine jungfrau,ich bin mir sicher,keine kann mich mich verasc**en,ich sage dir, wenn ich mich in jemanden verlieben,ich will die heiraten ,wenn sie sauber ist ,ich will auch mit der vor der ehe ins bett,weil die dann meine frau werdest,fi*k dich du arsc**och

Antwort
von Herb3472, 61

Eine Anzeige bei der Polizei wäre sicherlich möglich. Ob sich der Aufwand lohnt, was es Deiner Freundin bringen würde und was dabei herauskäme, ist schwer zu sagen. Der Schreiber der SMS gehört jedenfalls genau zu jenen Leuten mit Migrationshintergrund, die wir hier nicht haben wollen. Ich an ihrer Stelle würde zur Polizei gehen.

Antwort
von Still, 36

Kein öffentliches Interesse, daher würde die Anzeige auf den Privatklageweg verwiesen. Ferner scheint das Niveau auf Jugendliche/Kinder zu passen, daher steht der Schreiber unter Welpenschutz.

Kommentar von halloschnuggi ,

Der Verfasser ist 28...

Kommentar von Still ,

Niveau ist keine Handcreme ; - )

Antwort
von Flugnudel, 85

Nun ja :D er äußert in seiner SMS extrem viele Schimpfwörter... auf jeden Fall kann man damit zur Polizei gehen und Anzeige erstatten aber was es deiner Freundin bringen würde weiß ich nicht.

Antwort
von Realisti, 55

Kannst du das deinen Eltern zeigen?

Um diesen Typen würde ich einen großen Bogen machen. Blockiert den sofort und dokumentier die Drohung. Wenn er dich mobbt, dann hast du Beweise. Antworte nicht. Das ärgert ihn am meisten.

Eine Anzeige würde im Sande verlaufen. Der Ärger lohnt nicht.

Woher kennst du diesen Sonnenschein?

Kommentar von halloschnuggi ,

Dieser Mongo ist Student und ein Streber dazu! Aus der Uni......

Kommentar von Realisti ,

Wenn der lästig wird würde ich das der zuständigen Person an der Uni zeigen. Die Uni ist ein Schutzraum, die werden einen Beauftragten oder Vertrauensmitarbeiter haben.

Kommentar von halloschnuggi ,

Der Typ ist 28 und meine Freundin 20, ihrer Eltern möchte sie das nicht sagen...

Kommentar von halloschnuggi ,

Hey, was meinst du mit zuständiger Person? Er studiert BWL, soll ich die Kontaktstelle für BWL kontaktieren?  Ich habe echt keine Ahnung, ich studiere nicht mehr an der Uni...

Kommentar von AssassineConno2 ,

Mit 28 führt der sich so auf???? OMFG. Außerdem sollte ihm mql jemand nen Duden schenken....oder nen Deutschkurs...

Kommentar von Realisti ,

http://www.zeit.de/2014/25/sexuelle-belaestigung-universitaet-deutschland/seite-...

In den letzten Sätzen auf Seite 2 steht, wo man sich hinwenden soll.

Kommentar von halloschnuggi ,

Danke

Antwort
von ollesgemuese, 75

Wegen Beleidigung bestimmt, aber sonst..oO

Ich lese eine vage Bedrohung heraus, allerdings nur für den Fall, dass deine Freundin eine erneute Kontaktaufnahme versucht. Falls das eher der Hintergedanke war (also eine Bedrohung), reicht das eher nicht für eine Anzeige, meine ich. Aber ich hoffe, daß jm. noch antwortet, der sich besser in Jura auskennt als ich.

Kommentar von AssassineConno2 ,

Bedrohung ist die Drohung mit einem Verbrechen das ihm oder einer ihm nahe stehenden Person droht....wo siehst du das?

Kommentar von ollesgemuese ,

ich zitiere mal :

,ich fi**e deine mama,und deine ganze familie ,wenn du mir noch mal schreibst 

deswegen schrieb ich , vage und eben nur falls sie kontakt aufnimmt.

Ich geh hier aber davon aus , das er nicht wortwörtlich geschlechtsverkehr mit ihrer familie anbietet...

Antwort
von Realisti, 31

Ich habe mal eine Frage. Müssen muslime Männer nicht auch jungfräulich in die Ehe gehen? Warum plant er vorher noch Sex mit fast deiner ganzen Familie inkl. Ehebruch mit deiner Mutter? Da ist es aber scheinheilig Reinheit von dir zu verlangen.😋

Kommentar von halloschnuggi ,

Beide müssen bis zur Ehe warten... Typische männerlogik eben

Kommentar von PersiaPrince ,

Das Problem ist, dass er wohl kaum Verstand besitzt. Und jemand, der kaum Verstand besitzt, ist islamisch gesehen von den Regeln befreit, also muss nicht beten und so weiter.
Spaß beiseite, ja, beide müssen eigentlich sauber bleiben. Aber du weißt doch wie das ist bei den Männern.

Kommentar von halloschnuggi ,

Leider leider

Antwort
von valvaris, 21

Der text ist schon im ersten Satz ne Beleidigung. Ja zeig denjenigen an und gib die Kontaktdaten bei der Polizei gleich mit dem Text zusammen ab.

Antwort
von AmokMainz, 43

Nope, da wird bei der Polizei nix bei rumkommen. Der Typ ist ziemlich rassistisch und Besitz ergreifend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community