Frage von WasSagstDuDa, 18

Kann ich irgendwo Uran oder solche natürlichen radioaktiven Metalle im boden finden?

Und was würde dan passieren? Kann ich es in meine Hand nehmen ohne gesundheitliche Probleme und für wie viel kann ich es verkaufen? Das teil muss ja sehr viel wertvoller als gold oder Edelsteine sein nicht wahr?

Antwort
von Hardware02, 6

Wenn das so leicht wäre, Uran zu finden, dann wäre es nicht so teuer. 

Uran ist, so lange es nicht angereichert ist, ein relativ harmloser Alphastrahler. (Es würde reichen, Gummihandschuhe zu tragen). Aber Uran ist auch giftig. Daher wäre es empfehlenswert, es nicht zu suchen. Vor allem auch, weil du es ja kaum auf eBay verkaufen könntest, sondern nur unter der Hand.

Hast du entsprechende Connections? Nein? Dann such vielleicht lieber nach Gold :-)

Kommentar von fiwaldi ,

Im Erzgebirge so um Aue herum findet man sicher noch etwas, die könen nicht alles entsorgt haben. Auch Bad Gastein wäre eine Adresse

Man muss schon sehr viel Erz finden, um sich zu gefährden. Je reiner es ist, desto brisanter. Zum Bombenbau braucht man schon paar Milliönchen!

Antwort
von ClausO, 7

Erstenmal strahlt das Zeugs, gesundheitliche Probleme sind vorprogrammiert ohne den notwendigen Schutz, zweitens dürftest du das nicht verkaufen ohne Lizenz.

Kommentar von fiwaldi ,

Wer verteilt die Lizenzen?

Kommentar von ClausO ,

die Atombehörde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten