Frage von DenisSulovic21, 175

Kann ich irgendwie nachschauen (ohne das ich den PC aufschraube) ob mein RAM Speicher einen RAM kühler hat?

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, Grafikkarte, ..., 80

Das nennt man typischerweise Heatspreader; 3 Möglichkeiten: 

Du schaust, ob die Produktnummer des RAM auf deiner Rechnung oder Lieferschein steht, dann danach googlen;

Du schaust, ob es eine passend gelegene Öffnung gibt (Lüfteröffnung zum Beispiel), von der aus du den RAM sehen kannst

Du schreibst den PC-Hersteller an.

Kommentar von tactless ,

Vierte Möglichkeit, den RAM mit CPU-Z auslesen und dann googeln! ;)

Kommentar von Agentpony ,

Öhm ja... ich tu mal so, als hätte ich das nicht genannt, weil ich nicht noch CPU-Z erklären wollte... ;-)

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Leute das ist mein PC! Den hab ich! Da könnt ihr lesen welcher RAM das ist :

http://m.ebay.de/itm/Gaming-PC-Computer-System-NVIDIA-GTX-950-Intel-i5-4460-8GB-...

Kommentar von Agentpony ,

Nein, das können wir nicht lesen. Da steht keine Produktnummer, die musst du schon selbst wie oben beschrieben rausfinden; Crucial stellt RAM mit und ohne Heatspreader her. Das Foto zeigt allerdings einen ohne.

Vermutlich hat er auch keinen, aber ein Heatspreader ist bei deinem Rechner nicht furchtbar wichtig.

Antwort
von tactless, 68

Könntest deinen RAM googeln! Aber RAM-Kühler sind eh Quatsch! 

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Leute das ist mein PC! Den hab ich! Da könnt ihr lesen welcher RAM das ist :

http://m.ebay.de/itm/Gaming-PC-Computer-System-NVIDIA-GTX-950-Intel-i5-4460-8GB-...

Kommentar von tactless ,

Mach ihn doch einfach auf! Das ist eine Sache von ~ 1 Minute. 

Oder nimm CPU-Z http://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html

Geh dort dann auf den Reiter RAM, und google den RAM der dir dort angezeigt wird. Den Bildern kannst du ja dann entnehmen ob er einen Kühler hat oder nicht. 

Aber warum ist das überhaupt so wichtig für dich? Wie gesagt, es macht keinen Unterschied ob du einen Kühler hast oder nicht. Die werden nur der Optik wegen angebaut. 

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Ok danke, BB!

Antwort
von NailujJulian, 74

Ob der RAM Kühler hat oder nicht ist egal, solange du nicht übertaktest und der PC einen guten Airflow hat.

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Leute das ist mein PC! Den hab ich! Da könnt ihr lesen welcher RAM das ist :

http://m.ebay.de/itm/Gaming-PC-Computer-System-NVIDIA-GTX-950-Intel-i5-4460-8GB-...

Antwort
von iTech01, 78

Nein kannst du leider nicht. Wenn dann findest du aber RAM-Kühler nur bei HighEnd PCs..... braucht man auch nicht unbedingt, wenn du nicht übertakten willst....

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Leute das ist mein PC! Den hab ich! Da könnt ihr lesen welcher RAM das ist :

http://m.ebay.de/itm/Gaming-PC-Computer-System-NVIDIA-GTX-950-Intel-i5-4460-8GB-...

Kommentar von kugelgnu ,

jeder Chinesen ram hat heutzutage nen passiven heatspreder... das ist auch ein ram kühler...;)

du meinst wahrscheinlich die aktiven dinger...

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte, Hardware, PC, 32

Moin Denis ;-)

Natürlich sind wohl die überflüssigen Heatspreader gemeint.

Mach doch einfach eine Seite des Rechners auf und guck nach.

@TechnikSpezi

http://geizhals.de/?cat=coolram&asuch=&bpmax=&v=e&hloc=de&pl...

http://geizhals.de/?cat=coolw&xf=4672_RAM-K%FChler#xf_top

Normalsterbliche brauchen sowas aber wirklich nicht ^^

Grüße aussem Pott

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Leute das ist mein PC! Den hab ich! Da könnt ihr lesen welcher RAM das ist :

http://m.ebay.de/itm/Gaming-PC-Computer-System-NVIDIA-GTX-950-Intel-i5-4460-8GB-...

Kommentar von JimiGatton ,

Welcher RAM genau da drin ist, steht da nicht, ist aber auch ziemlich latte.

Da werden definitiv keine Heatspreader/Hahnenkämme drauf sein.

Antwort
von MaxNoname, 7

So nebenbei: Warum kannst du den PC nicht öffnen?

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Es ist schwer. Kein passender Schraubenzieher. Bin 16.

Kommentar von MaxNoname ,

Ok wollte nur wisseb

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 55

Ein Ram-Kühler?

Der Begriff ist mir noch nie untergekommen.

Der Arbeitsspeicher (Ram) liegt sowieso neben der CPU und wird somit immer ein Stück vom Prozessor-Kühler mitgekühlt, zumindest bei einer Luftkühlung.

Der Arbeitsspeicher wird aber sowieso nicht großartig warm, egal wie viel du hast, auch bei 128GB braucht der Arbeitsspeicher keine eigene Kühlung.

Das ist Quatsch, da hast du irgenwas falsch verstanden.

Kommentar von tactless ,

Du hast also noch nie was von Heatspeadern und Heatsinks gehört? 

"Die "Metalldinger" an deinem RAM (haben zumindest derzeit die Meisten) sind "RAM-Kühler". ^^

Kommentar von kugelgnu ,

so teile machen durchaus Sinn und haben ihre Daseins berächtigung fürs ram overcklocking und overvolten .... 

auch bei der xbox 360 gab es massive Probleme mir ram Überhitzung das ab model falcon ein ausgelagerten heatsink von der gpu sehr nah über einen ram Baustein lief die ließ sich gut mit selbstklebenden Alu heatsinks beheben....


aifrüstbarer passiver heatspreader 

http://g03.a.alicdn.com/kf/HTB1nL8VJXXXXXcQapXXq6xXFXXX8/Free-Shipping-Aluminium...

hatte ich vergessen...

Kommentar von tactless ,

so teile machen durchaus Sinn und haben ihre Daseins berächtigung 



"Riegel mit großen Heatspreadern laufen kühler und sind damit auch besser.

Auch hier möchte euch die Industrie in die Falle locken. Heatspreader können sehr schön Tatsachen wie Single- und Dual- Ranked verstecken. Sie tragen ausschließlich zur Optik bei und haben keinerlei Einfluss auf Leistung oder Lebenszeit. Arbeitsspeicher arbeiten bei 70°C genauso gut wie bei 40°C. "



Zitat stammt von "der 8auer", Deutschlands bestem Übertakter. 


Kommentar von kugelgnu ,

ganz ehrlich es bringt nur was wenn man nen ram hat den man massiv übertakten bzw overvolten will.. für ottonormalverbraucher macht das 0 Sinn... ich habe aber zb bei der 360 damals mit Alu heatsinks gut 15 grad rausgeholt... die haben so 5 euro gekostet... sooooo verkehrt ist das zeug dan doch nicht.... 

es ist viel inteligenter sich einen besseren ram zu holen auch die taktung macht ab nem gewissen Maße keinen unterschied da die CPUs damit nicht klar kommen...

viel wichtiger ist die latenz cl 9 cl8 usw

Kommentar von kugelgnu ,

Es ist aber interessant wen es bis in die Temperaturen geht wo er abschaltet...aber das hat mehr was mit der puren taktung als mit dem nutzen zutun und ist nur bei Wettkämpfen sinnvol... ich würde das zeug niemandem empfhelen der nur zocken will.. da ist es humbug..

Kommentar von kugelgnu ,

Du hast meinen satz ganz schön aus dem kontext gerissen ;)

Kommentar von tactless ,

Kannst du auch mal zusammenhängend, alles in einen Beitrag schreiben? 

Und aus dem Kontext gerissen sind sie nicht. Sie sind Quatsch! Man braucht auch beim Übertakten keine extra Kühlung des RAM. Hast du dir mal Übertaktungsweltmeisterschaften angeschaut? Zum Beispiel von 8pack? Der RAM wird da nie zusätzlich gekühlt. 

Die tollen "Kühler" dienen nur der Optik! 

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Leute das ist mein PC! Den hab ich! Da könnt ihr lesen welcher RAM das ist :

http://m.ebay.de/itm/Gaming-PC-Computer-System-NVIDIA-GTX-950-Intel-i5-4460-8GB-...

Kommentar von kugelgnu ,

bei mir funktioniert der link nicht liegt vllt daran das ich nochromo am s5 benutze... aber eventuell geht er garnicht...

Kommentar von kugelgnu ,

Ja mach hinten meist links von vorne gesehen die 2 thubscrews auf und schau rein ausdiemaus ;P

Antwort
von kugelgnu, 39

Nein eigentlich nicht..

Kommentar von DenisSulovic21 ,

Leute das ist mein PC! Den hab ich! Da könnt ihr lesen welcher RAM das ist :

http://m.ebay.de/itm/Gaming-PC-Computer-System-NVIDIA-GTX-950-Intel-i5-4460-8GB-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community