Frage von MCraft, 67

Kann ich irgendwas gegen Steam machen?

Bei mir funktionieren mehrere Spiele auf Steam fehlerhaft (z.B. Steam-Verbindung gescheitert... seit mehr als einem Jahr) oder sogar gar nicht - darunter auch gekaufte und Valve-Spiele. Ich habe den Support angeschrieben deswegen, habe aber nur eine automatische E-Mail erhalten, welche ein Tutorial zum "reparieren" eines Spiels und zum aktualisieren von Steam erhielt. Aber beides habe ich schon vorher gemacht.

  • Steam nach Updates überprüft
  • Spiele "repariert"
  • sämtliche Dateien defragmentiert
  • mithilfe von CCleaner "Fehler" beseitigt etc.
  • Steam neu installiert
  • Spiele mehrfach neu installiert, bin jedes mal sicher gegangen, dass Cloud nicht aktiv ist und sämtliche Dateien von meinem PC weg sind

Alles habe ich mehrfach gemacht, auch in bestimmter ausgesuchter Reihenfolge. Vom Steam Support kam wie gesagt nur die automatische E-Mail.

Wisst ihr was ich machen kann? Oder ob ich deswegen gegen Valve rechtlich vorgehen kann?

Schließlich ist das im Prinzip abzocke, da ja auch einige gekaufte Spiele nicht funktionieren.

Expertenantwort
von bcords, Community-Experte für PC, 9

Ich vermute eigentlich eine instabile Internetverbindung als Ursache, also falls du deinen PC / Notebook per W-Lan an das Internet angebunden haben solltest, dann solltest du lieber auf ein Lan-Kabel umsteigen.

Lose Lankabel die ggf. mechanischen Belastungen ausgesetzt sind können ebenfalls Fehler aufweisen also ggf. auch mal ein anderes LAN Kabel ausprobieren und kontrollieren ob die Stecker richtig im Router und PC stecken.

Sollte das nicht die Ursache sein, müsste man mal die Einstellungen im Router oder bei (ggf. vorhandenen Software Firewall) kontrollieren, hier können ggf. notwendige Ports blockiert werden die für Steam wichtig sind.

Auch möglich (da du noch Schüler zu sein scheinst), das deine Eltern bei den Jugendschutz Einschränkungen von Windows entsprechende Beschränkungen eingestellt haben.

Generell solltest alle Internet beschränkenden Programme abschalten um zu sehen ob Steam wirklich nicht funktioniert, das gilt auch für ggf. Ananymisierungs Dienste wie z.B. SpyOFF.

Und nein ich glaube nicht das du eine Handhabe gegen Valve hast, da ich vermute das Steam nicht die Ursache der Probleme ist.

Kommentar von MCraft ,

"Ich vermute eigentlich eine instabile Internetverbindung als Ursache, also falls du deinen PC / Notebook per W-Lan an das Internet angebunden haben solltest, dann solltest du lieber auf ein Lan-Kabel umsteigen."

Ich betone zwar oft genug, dass ich mich mit sowas nicht allzugut auskenne, aber ich erkundige mich eigentlich immer, wie ich Leistungen verbessern kann. Mein Computer hatte bisher noch nie etwas mit WLAN zutun - zumindest nicht, dass ich wüsste.

"Lose Lankabel die ggf. mechanischen Belastungen ausgesetzt sind können ebenfalls Fehler aufweisen also ggf. auch mal ein anderes LAN Kabel ausprobieren und kontrollieren ob die Stecker richtig im Router und PC stecken."

Nope, alles passt. Habe ja nur mit Steam Probleme. Ich kann einwandfrei Browser Games oder auch Spiele über Origin, wie beispielsweise Battlefield ohne jegliche Probleme spielen (ja, auch im Multiplayer).

"Sollte das nicht die Ursache sein, müsste man mal die Einstellungen im Router oder bei (ggf. vorhandenen Software Firewall) kontrollieren, hier können ggf. notwendige Ports blockiert werden die für Steam wichtig sind."

Das kann nicht die Ursache sein - die meisten Probleme kamen erst vor höchstens 2 bis 3 Monaten. Ich erzähle dir mal eine Situation, wie es dazu kam, dass das Spiel "Dirty Bomb" nicht mehr funktioniert.                                                                                         Ich wollte Gameplays aufnehmen. Jedoch konnte ich während einer Aufnahme das Spiel nicht flüssig spielen (schon im Menü gab es Probleme mit der Framerate). Daher wollte ich die Grafikeinstellungen runter drehen. Ich habe mit der Auflösung angefangen. Ich bin von Full HD auf HD runter und zack - Ich war auf dem Desktop und blieb dort, wenn ich das Spiel auswählte. Ich habe das Spiel beendet, neu installiert etc. (was ich halt in der Frage formuliert habe) aber ich kann seitdem einfach nicht mehr in das Spiel. Es lässt sich zwar starten aber ich kann es nicht spielen, da ich durchgehen auf dem Desktop bleibe, wenn ich das Spiel auswähle.

"Auch möglich (da du noch Schüler zu sein scheinst), das deine Eltern bei den Jugendschutz Einschränkungen von Windows entsprechende Beschränkungen eingestellt haben."

Auch nicht. Meine Eltern haben mir schon immer die Vollmacht über meinen besitzt gegeben. Über mein PC, über mein Girokonto... Eigentlich konnte ich mit dem, was ich habe, schon immer das machen, was ich wollte. Und ich bin froh darüber. Wobei das inzwischen sogar schon meiner Ansicht nach selbstverständlich ist (werde Anfang Oktober 16)

"Generell solltest alle Internet beschränkenden Programme abschalten um zu sehen ob Steam wirklich nicht funktioniert, das gilt auch für ggf. Ananymisierungs Dienste wie z.B. SpyOFF."

Solche Programme habe ich nicht. Höchstens Avast, aber dieses Programm hat zuvor auch keine Probleme gemacht und selbst wenn ich es deaktiviere bessert sich nichts.

Noch eine kleine Info am Rande: Die Spiele, die gar nicht funktionieren, sind alle Online-Multiplayer Spiele. Die Spiele, die Fehlerhaft funktionieren sind offline.

Antwort
von TUrabbIT, 8

Moin.
Den rechtlichen Weg würde ich vergessen, da kommst du nicht weit.
Funktionieren die Spiele auch nicht im offline Modus?
Geh sicher, das du die System Anforderungen erfüllst, und diese nicht von Antivir Programmen geblockt werden.

Versuch nochmals den Kontakt mit dem Support und erwähne die erledigten Schritte.

Viel Erfolg

Kommentar von MCraft ,

Die Spiele, die gar nicht funktionieren, sind alle Online-Multiplayer Spiele. Die Spiele, die Fehlerhaft funktionieren sind offline.

Ich zitiere aus meiner Frage heraus: "Steamverbindung fehlgeschlagen". Denkst du etwa, ich benutze Windows NT 3.1?

Und wenn der Support mir nichts schreibt und die Frage an den Support gar nicht geht sondern nur von einem verdammten Bot beantwortet wird, dann bringt eine weitere Nachricht auch nichts.

Antwort
von NiXeroZ, 14

Sind denn auch alle deine Treiber auf deinem PC aktuell? BIOS Update kann auch nicht schaden (keine Betas nutzen!). Oder wenns an der Internetverbindung liegt unbedingt nachschauen ob der Treiber veralter ist. Es gibt Programme wie Driver Booster, welche alle Treiber scannt und nach neuen sucht

Kommentar von MCraft ,

Alles ist aktuell.

Antwort
von Maus67685, 11

Um wirklich ausschließen zu können dass es an deinem PC liegt würde ich auf einem anderen PC bzw. Laptop Steam installieren und Spiele testen. Am besten an einem anderen Standort z.B. bei einem Kumpel.

Sollte es dort zu den selben Problemen kommen, liegt es an deinem Steam Account. Dann kannst du bei Steam nochmal mit der Erkentnis nachhacken. Wenn dort allerdings alles ohne Probleme funktioniert, dann heißt es Ursachenforschung betreiben.

Kommentar von MCraft ,

Tja, ohne Freunde (und als Schüler, ohne Geld für einen weiteren Computer / Laptop) geht das schlecht.

Kommentar von Maus67685 ,

War auch nur ein Beispiel. Kann doch euch jemeand aus der Familie sein. Oder versuchs erstmal am PC/Laptop deiner Eltern, falls diese einen besitzen.

Kommentar von MCraft ,

Geht leider nicht. Auch nicht bei der restlichen Verwandtschaft.

Antwort
von crunsch, 34

Ich glaube nicht, dass das Problem bei Steam liegt.
Ich denke das es entweder an deiner Internetverbindung liegt, oder dein Pc die Anforderungen nicht erfüllt , oder ein Defekt z.B. bei der Festplatte vorliegt.

Um das Problem zu packen, solltest Du dich erstmal nur mit einem Spiel befassen, die genauen Ursachen für das Versagen schreiben und hoffen, dass man so irgendwann dem eigentlichem Problem auf die Spur kommt.

Kommentar von MCraft ,

Die Probleme liegen weder bei meiner Hardware, noch bei der Internetverbindung. Und das mit dem Problemen habe ich schon mal versucht mithilfe von Leuten, die sich auskennen, zu beseitigen. Nicht erfolgreich. Ich bräuchte wahrscheinlich jemanden, der sich auch mit der Programmierung auskennt.

Kommentar von MCraft ,

Außerdem: Ursachen kann man schlecht Beschreiben, wenn man sie nicht kennt.

Kommentar von crunsch ,

Dann versuche ich es mal anders, beschreibe doch mal anhand eines Spiels, was genau passiert und wo Du Probleme hast, bzw. erkennst. Ich kann das bisher aus deinem Text nicht erkennen.

Kannst Du auch eine Info über die Art deiner DSL Verbindung geben? Ist das ein Festanschluss oder z.B. eine LTE Anbindung?

Kommentar von MCraft ,

Hier das einzige Beispiel, welches ich genau schildern kann (Spiel: Dirty Bomb):

Ich wollte Gameplays aufnehmen. Jedoch konnte ich während einer Aufnahme das Spiel nicht flüssig spielen (schon im Menü gab es Probleme mit der Framerate). Daher wollte ich die Grafikeinstellungen runter drehen. Ich habe mit der Auflösung angefangen. Ich bin von Full HD auf HD runter und zack - Ich war auf dem Desktop und blieb dort, wenn ich das Spiel auswählte. Ich habe das Spiel beendet, neu installiert etc. (was ich halt in der Frage formuliert habe) aber ich kann seitdem einfach nicht mehr in das Spiel. Es lässt sich zwar starten aber ich kann es nicht spielen, da ich durchgehen auf dem Desktop bleibe, wenn ich das Spiel auswähle.

Bei Call of Duty Modern Warfare 3 zeigte das Spiel (Multiplayer) nur wenige Tage nach dem Kauf an, dass die Server von Infinity Ward down sind. Was aber gar nicht stimmen kann. Ich kann sogar bei genau diesem Spiel der Schwester meiner Freundin zuschauen. Während bei mir weiterhin die Fehlermeldung kommt. Seit inzwischen vielleicht sogar 2 Jahren.

Bei Modern Warfare 2 kam es ebenso aus heiterem Himmel, erst vor wenigen Monaten. Der Singleplayer lässt sich kaum noch spielen, nach aller höchstens 2 Stunden Spielzeit komme ich vom Desktop nicht mehr ins Spiel - ähnlich wie bei Dirty Bomb. Und da hilft nur deinstallieren, abwarten und neu installieren. Und so weiter. Stattdessen installiere ich das Spiel einfach gar nicht mehr. Und beim Multiplayer kam eines Tages einfach mal so "Steamverbindung fehlgeschlagen". Und das ändert sich auch nicht.

Außerdem: Nein. Ich kann leider keine Auskunft über meine Internetverbindung geben, da ich davon keine Ahnung habe. Ich weiß nur, dass wir Glasfaserkabel verwenden.

Kommentar von crunsch ,

Du beschreibst hier 2 unterschiedliche mögliche Ursachen.
Bei Dirty Bomb spielst Du an den Grafikeinstellungen rum. Dein System muss als erstes mal genug Leistung haben um sowohl das Spiel darzustellen als auch noch in der gleichen Zeit eine Video Datei zu erstellen und zu speichern. In beiden Bereichen (Spiel oder Aufnahme Programm) kann das zu Problemen führen.
An deiner Stelle würde ich mal in das Forum deines Aufzeichungsprogramms gehen und die Frage stellen, was Du tun kannst um die Frames zu erhöhen, bzw. auch schreiben, wenn Du die Einstellungen in Dirty Bomb veränderst, das Spiel gar nicht mehr läuft.

Bei Call of Duty Modern Warfare 3 deutet dein Problem eher auf ein Netzwerkfehler oder Konfigurationsfehler hin. Auch hier solltest Du eher in dem Bereich des Spiels nach Antworten suchen, indem Du Foren suchst, die sich mit dem Spiel beschäftigen und dort mal liest oder die Frage stellst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du der einzigste mit dem Problem bist.

Bei Modern Warfare 2 deutet dein Problem eher wieder auf eine schwache Grafikkarte hin.

Ich weiß nicht welche "Fachleute" an deinem Pc waren aber an deiner Stelle würde ich vor Ort andere Leute mit Ahnung hinzu ziehen.
Das ist ein gut gemeinter Rat und nicht böse gemeint.

Steam kannst Du jedenfalls mit dieser Fehlerbeschreibung keine Schuld geben, alle 3 Spiele sind populär und deren Foren würden explodieren, wenn die nicht laufen.

Kommentar von MCraft ,

Bei Dirty Bomb spielst Du an den Grafikeinstellungen rum. Dein System muss als erstes mal genug Leistung haben um sowohl das Spiel darzustellen als auch noch in der gleichen Zeit eine Video Datei zu erstellen und zu speichern.

ich zitiere mich selbst:

Daher wollte ich die Grafikeinstellungen runter drehen. Ich bin von Full HD auf HD runter und zack - Ich war auf dem Desktop und blieb dort [...].

Zuvor hatte ich solche Probleme noch nicht. Mit Dirty Bomb ist das eine (bisher) einmalige Sache, demnach liegt das nicht an meinem Aufnahmeprogramm.

Bei Modern Warfare 2 deutet dein Problem eher wieder auf eine schwache Grafikkarte hin

Meine Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 (192-bit).

Die reicht für das Spiel völlig aus. Wie bereits gesagt: Die Fehler kamen aus heiterem Himmel. Ich habe die .exe des Singleplayers bereits knapp 100 Stunden laufen lassen, die des Multiplayers sogar über 200 - beides ohne Probleme, zumindest bisher. Die tatsächlichen Spielzeiten, also "im Einsatz" betragen beim Singleplayer über 24 Stunden und beim Multiplayer sogar 92 Stunden. Die Spielzeiten habe ich fast durchgehend bei höchsten Grafikeinstellungen erspielt. So viel dazu.

Ich weiß nicht welche "Fachleute" an deinem Pc waren aber an deiner Stelle würde ich vor Ort andere Leute mit Ahnung hinzu ziehen.
Das ist ein gut gemeinter Rat und nicht böse gemeint.

Bisher war noch niemand an meinem PC, außer ich selbst. Ich kenne leider auch niemanden, der sich damit wirklich auskennt.

Bei Modern Warfare 3 habe ich außer an der Grafik und der Steuerung nichts geändert. Und wo könnte bitte ein Netzwerkfehler sein? Zu anderen Servern - auch bei anderen CoD Teilen - kann ich mich ja auch Verbinden.

Antwort
von DarkxAxngel, 12

Das wird wohl an deine Hardware liegen / Treiber / Voraussetzungen. Bei über Millionen von Menschen geht es ja ohne Probleme. Das können viele Probleme sein: Dein Internet Provider, eine Einstellung im Router, Einstellung am PC, Lan Kabel, usw. so fort.

Kommentar von DarkxAxngel ,

Das einzige was ich dir anbieten könnte mal über Teamviewer drüber schauen.

Kommentar von MCraft ,

Wäre eine Idee. Hast du Skype? Wäre nicht schlecht für eine Kommunikation.

Antwort
von redmonkeykh, 3

Ich wurde mal bei den Steam Diskussionen die frage stellen da hat es sicher user mit den gleichen fehler sonst solltest du es bei einem Steam Moderator versuchen

Antwort
von SirEgrassa, 31

Bei den spielen stehen Systemanforderungen dabei. Wenn dein pc die nicht erfüllt bist du selber schuld

Kommentar von SirEgrassa ,

Das ging aus deinem Text nicht heraus ^^ bist trotzdem gemeldet. Ich muss mich nicht beleidigen lassen ^^

Kommentar von MCraft ,

Das mit der steam Verbindung habe ich selbst am Anfang des Textes geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten