Frage von Semiconductor, 78

Kann ich installierte Programme von einem Rechner zum anderen übertragen inklusive der Installation?

Oder ist es zwingend erforderlich, dass ich das Programm auf dem neuen Rechner auch installiere?

Antwort
von 420NoScoper, 69

Ja, eine Installation ist normalerweise erforderlich. Die Ausnahme bilden sogenannte "portable" Programme. Diese muss man nicht installieren.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 57

Zu 99.9% wird das Progrmam auf dem anderen Rechner nicht starten.

Warum nicht? Weil die Registryeinträge, die bei der Installation gesetzt werden, nicht vorhanden sind. Du müsstest also nicht nur die Programmdateien, sondern auch die nötigen Einträge in der Registry übertragen.

Antwort
von bl00dyj0ke, 54

Solang die Programme nicht bloß eine Portable Edition sind, ist dies nicht ohne weiteres möglich.

Sollten es 2 gleiche Rechner sein, geht dies ohne Probleme indem du die Festplatte tauschst oder Klonst und in den anderen Rechner einbaust.

Unter Windows 10 funktioniert dies auch bei unterschiedlicher Hardware, allerdings müsstest du anschließend per DDU die Grafiktreiber deinstallieren (oder besser vorher schon) und im Gerätemanager auch für alle Hardware die nicht verbunden ist ebenfalls den Treiber runter schmeißen. Sonst kann es zu diversen Problemen kommen.

Die sauberste Lösung wäre allerdings einfach die Programme neu zu installieren.

Antwort
von Niklas140102, 52

Meistens gibt es eine mobile version von den Programmen.

Du könntest auch einfach alle Dateien auf den anderen Rechner kopieren, ist aufwändiger als einfach die Installationsdatei zu kopieren

Antwort
von Moerzl, 46

Wenn das Programm/Spiel nur Daten in diesem Ordner hat, ist das kein Problem. Meist ist es aber so, dass noch Daten in dem Windows Ordner kopiert werden oder in versteckten.

Antwort
von JekaRus, 44

Ist sehr schwer und aufwendig. Man kann Teorethisch eine Verknüpfung von einem Programm auf einen USB Stick schmeißen und sie auf einem anderen Computer öffnen. Dazu müssen die PCs ständig an sein und irgendwie verbunden sein. Also es ist möglich, frag mich aber nicht wie es geht. Ich hatte das bei der Arbeit. Da hatten wir ein Programm für das Lagersystem. Das Programm lief über einen anderen PC. Und auf unserem PC hatten wir die Verknüpfung. Ist alles kompliziert.

Antwort
von onomant, 38

Bei einigen Programmen funbktioniert es. Da musst du die .exe Datei eben direkt aus dem Programmordner heraus starten, oder eine Verknüpfung auf den Desktop erstellen.

Bei einigen anderen Programmen funktioniert es nicht.

Antwort
von Everklever, 43

Oder ist es zwingend erforderlich, dass ich das Programm auf dem neuen Rechner auch installiere?

Im Prinzip ist das so. Es gibt aber auch Programme, die nicht installiert werden müssen und ohne Verknüpfungen im Betriebssystem lauffähig sind.

Antwort
von AnnaStark, 39

Wenn Du die Festplatte von dem alten Rechner in den neuen einbaust, ja, sonst nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten