kann ich in meine Yamaha sr 125 stat 10 w 40 Getriebeöl auch 10 w 40 Motorenöl reinkippen (ins getriebe) oder geht sie dann kaputt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenns leckt dann neue Dichtung etc. einbauen und dann das richtige Motorrad-Getriebeöl einfüllen

Kommentar von Maltesuhn
25.04.2016, 14:29

das ding ist 20 Jahre alt... um die Dichtung zu erneuern muss das ganze Mopet aus einander und allein für den ein bau sagt ein befreundeter Schlosser bei dem ich schon Rabatt bekomm unter 400 Euro läuft da nichts... der tüv sagt auch lass sie lecken

0
Kommentar von bauerjonas
25.04.2016, 14:43

Ok dann....ist wohl ein Auslaufmodell

0

Es gibt kein 10w40 Getriebe Öl.

Wen du bei deinem Moped 10w40 Motoren Öl rein machst,dann eins mit der Freigabe MA2 für Motorrad mit Öl Bad kupplung.ginge auch normales 10w 40 Öl,hast aber die Gefahr das die kupplung rutscht.

MfG

Es gibt kein 10w40 Getriebeöl

Nur Motorradöl einfüllen sonst rutscht irgendwann die Kupplung.

Kommentar von Maltesuhn
25.04.2016, 14:15

das moppet leckt mit getriebe öl... kannn ich das motoren öl auch ins getriebe kippen? da ist nämlich nichts mehr drin und ich hab ne tägliche strecke von ca 32 km

0

Was möchtest Du wissen?