Frage von DRagonOfDarkTV, 29

kann ich in mein Mainboard 2 verschiedene Ram karten reinmachen?

Hallo! ich habe ein Asrock 969gm-vgs3 fx mainboard mit 4gb ram unc ich wollt mir jetzt eine 8gb ram karte rein bauen geht das?

Antwort
von WosIsLos, 29

Um Probleme zu vermeiden, sollen Mainboards mit gleichen Modulen bestückt werden.

Wenn du ein 64Bit Betriebssystem hast, könntest du auf 16GB aufrüsten:

www.memoryxxl.net/index.php/cPath/8113\_8114\_123134/category/asrock-960gm-vgs3-...


Kommentar von DRagonOfDarkTV ,

also das heißt ich kann nur noch ein 4 gb ram module rein machen?

+

Kommentar von WosIsLos ,

Nein, maximal 2*8GB.

Für das was du vorhast gibt es keine Garantie.

Das kann theoretisch funktionieren, nicht funktionieren oder der PC hängt sich unerwartet mal auf.

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 17

Ja, kannst du. Du hast halt dann kein Dual-Channel mehr, denn das geht nur, wenn in jedem Kanal die gleiche Menge Ram ist. Aber sonst ist das völlig wurst. Wenn das Mainboard den nachgerüsteten Ram prinzipiell unterstützt, dann geht es auch. Er sollte aber von den Spezifikationen her gleich sein, denn ein Board kann Ram immer nur mit gleichen Takt und gleicher Spannung betreiben.Wenn also der eine mehr Takt hätte, als der andere, dann würde das Board den schnelleren runtertakten.

Kommentar von DRagonOfDarkTV ,

ich habe jz eine 4gb ram karte mit 1333mhz brauche ich dann eine 8gb mit 1333mhz?

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 29

Hi!

ftp://europe.asrock.com/Manual/960GM-VGS3%20FX.pdf

Wenn das Board einen ganzen 8Gb-Ram erlaubt, dann ja, wenns nur 2*je 4Gb sind dann kannst Du nur noch 4Gb aufrüsten!

Antwort
von joriti1999, 13

Ja kannst du dürfte eigentlich keine Probleme darstellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten