Frage von LauraLorenz, 10

Kann ich in einer psychatrie arbeiten?

Ich bin seit dem Sommer sozialassistentin. Ich habe großes interesse daran in einer psychatrie zu arbeiten und wollte fragen ob das möglich ist? Das wär der Bereich der mich am meisten interessiert, vor allem weil ich später psychologie studieren möchte. Ich würde mich auf eine hilfreiche antwort freuen. Danke im vorraus :-)

Antwort
von Seanna, 4

Mit dem Abschluss wird das aber nix mit Studium.

Und ich wüsste nicht, wo so jemand eingesetzt werden sollte stationär.

Ambulant vielleicht in sozialpsychiatrischen Zentren oä.

Kommentar von LauraLorenz ,

Ich mache im moment mein abitur und möchte danach psychologie studieren. Ich kenne die voraussetzungen. Allerdings finde ich es interessant vorher schon in dem bereich zu arbeiten.

Kommentar von Seanna ,

Dann versuch es in ambulanten Zentren. Kontakt- und Beratungsstelle vllt, Bewo reicht de Quali wohl nicht, ebenso für stationär.

Antwort
von Wepster, 10

Ich glaube das geht, vorallem im Bereich Wiedereingliederung und Beratung bzw. Unterstützung für die Bewältigung alltäglicher Tätigkeiten. Gerade auch die Bereiche "Sucht" können da besetzt werden.

Antwort
von Hefti15, 9

Ich verstehe solche Fragen nicht. Da macht jemand eine Ausbildung, hat sie beendet und weiß dann nicht, wo er später überall (also in seinem Berufsfeld) arbeiten kann..... Was soll man da noch sagen.....

Kommentar von LauraLorenz ,

Ich verstehe solche antworten nicht. Diese Internetseite ist dafür geeignet um offene fragen zu stellen. Ich weiß in welchen bereichen ich arbeiten kann, ich habe zuvor aber mit kindern, alten menschen und menschen mit behinderung gearbeitet und da ich jetzt mein abitur mache und danach psychologie studieren möchte finde ich es interessant zuvor in dem bereich gearbeitet zu haben. allerdings stellt sich auch die frage ob man mich in einer psychatrie gebrauchen kann. 

Antwort
von wolfgang1956, 2

http://lmgtfy.com/?q=Lehrplan+Psychologiestudium


Ungefähr 6.840 Ergebnisse (0,28 Sekunden) sind doch überschaubar.

Wer Psychologie studieren möchte, sollte auch mal die Lehrpläne studieren.

Für z. B. Wirtschaftspsychologie muss sich niemand in der Psychiatrie quälen … :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community