Frage von Dogmeat, 40

Kann ich in einem virtuellen Betriebssystem durch separate Tools weitere virtuelle Betriebssysteme virtualisieren und im virtuellen Betriebssystem starten?

Betriebssystem-ception :D

Antwort
von Gummileder, 7

Geht ohne Tools mit Win10 Pro und Server 2016 mit Hyper-V. Hier gibt es auch virtualisierungs Container für Anwendungen. Siehe Artikel in der aktuellen c't.

Antwort
von PWolff, 26

Hab ich mal gemacht.

Den Versuch, MS-DOS 6 (ein uraltes Betriebssystem) in der zweifach virtualisierten Maschine zu installieren, habe ich nach 2 Wochen Dauerbetrieb des Rechners abgebrochen.

Antwort
von thomyplayerX, 26

kannst du machen ja

Kommentar von Dogmeat ,

Würde das aber nicht stark an der PC-Leistung nagen?

Kommentar von PWolff ,

Ja, extrem. Besonders aus folgenden Gründen:

- der Prozessor löst bei "Ring-0"-Befehlen einen Interrupt aus, damit die virtuelle Maschine diesen Befehl emulieren kann

- Emulation von Prozessorbefehlen nimmt sehr viel Zeit in Anspruch

- Betriebssysteme gehen davon aus dass sie den Prozessor für sich allein haben, und deshalb nicht sparsam mit solchen Befehlen sind

- die Emulationsroutinen scheinen ihrerseits "Ring-0"-Befehle zu verwenden, sodass wir z. T. zwei geschachtelte Ebenen von Emulationen haben, wodurch sich die Zeitaufblähung quadriert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community