Kann ich in ein Flüchtlingsheim ziehen ohne Flüchtling zu sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du würdest nur unnötig einen Schlafplatz blockieren. Arbeite dort ehrenamtlich,wenn du meinst,dass sie dich dort schätzen. Ansonsten gibt's noch andere Möglichkeiten Menschen zu finden,die sich schätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube das wird eher schwierig aber frag doch bei einer unterkunft nach! wenn du bereit bist fleßig mitzuarbeiten und ne kleine miete zahlst wird das vieleicht was... würd mich interesieren obs was geworden ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch einfach ein paar Flüchtlinge in deiner Wohnung aufnehmen.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch Flüchtlinge zu dir holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hin ziehen wirst Du nicht können. Außerdem sind die Flüchtlinge aus einem anderen Kulturkreis und haben andere religiöse Werte. Sie werden es als befremdlich ansehen, wenn da jemand ganz Fremdes wohnt.

Wenn Du aber Deine Zeit dort verbringen willst, kannst Du Dich sicherlich ehrenamtlich dort betätigen. Die Menschen brauchen sicher in allen Lebenslagen Unterstützung. Z.B. bei der Sprache, bei der Orientierung im Ort, bei den Behörden, beim Einkaufen. Oder Du bist einfach dort und machst Dich bei alltäglichen Dingen nützlich. Kochen,  mit den Kindern spielen etc.

Frag bei Dir im Ort bei der Kirche,  beim roten Kreuz etc. nach, wie und wo Du helfen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eindeutig nein. Flüchtlinge/Asylbewerber werden z.B. vom Landkreis in eine Gemeinschaftsunterkunft (so heißt das) eingewiesen. Aber du kannst doch hingehen und dich irgendwie nützlich machen. Sprache, einkaufen, Spiele, Stadtführung, Begleitung zu Behörden usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht findest Du einen Partner der schon Kinder hat. Dann bist Du auch nicht alleine.

Du hat immer jemanden der mit Dir spielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht, versuche doch stattdessen bei der Tafel zu Arbeiten oder sonst ehernamtlich etwas zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollten die denn deine Anwesenheit schätzen? 

Offenbar kannst du dir doch eine eigene Bude leisten, also nutze das auch. 

Geht doch lieber bei einem Flüchtlingsheim helfen, dann machst du dich nützlich. Du kannst da aber natürlich nicht wohnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schonmal über eine WG nachgedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung