Frage von Alinosh, 30

Kann ich in diesem fall bafög beantragen?

Ich hab jetzt die 10. Klasse beendet und holle Jetzt nach den Ferien am 24.08 meinen Realabschluss mit der Qualifikation für das Abitur nach. Meine Frage ist ob ich dafür auch bafög beantragen kann und ob da jemand etwas mehr Bescheid weiß. Meine Eltern selber verdienen nicht so viel deswegen ist es auch was schule angeht immer schwierig etwas für die schule zu finanzieren. Ich würde zwar nächste Woche noch mal in die schule und nach fragen aber wollte mich vorher schonmal etwas informieren.

Antwort
von SimonG30, 7

so wie sich das anhört, ist das eine "normale" weiterführende Schule.

Da hast Du nur einen Anspruch auf Bafög, wenn Du nicht mehr im Elternhaus wohnst oder wohnen kannst, weil die Schule zu weit vom Elternhaus entfernt ist.

Wenn Du noch zu Hause wohnst: kein Bafög

Kommentar von Alinosh ,

Nein ich werde dann auf eine Berufsschule gehen und nicht unbedingt, mein Cosin macht Grade sein Fachabitur, wohnt zu hause und bekommt trz. bafög. 

Kommentar von SimonG30 ,

Ob & unter welchen Voraussetzungen Du Bafög bekommst hängt auch von der Schulform ab.

Berufliche Schule ist in Deinem Fall mit 16 eine weiterführende Schule, die auf der allgemeinbildenden Schule aufbaut. Somit kein Bafög-Anspruch, wenn Du noch bei den Eltern wohnst.

Wenn Dein Cousin  z.B. an einer Schule des 2. Bildungswegs sein Fachabitur nachholt oder eine Schule besucht, die eine abgeschlossene Ausbildung voraussetzt, ist das eine andere Sache. Da gelten andere Regeln...

Antwort
von Kirschkerze, 27

Ich verstehe nicht, was meinst du mit "Schule finanzieren?" Wie alt bist du denn? Wenn du die 10. Klasse gerade beendet hast kannst du doch einfach auf ne höhere Schule gehen?

Kommentar von Alinosh ,

Ich bin 16 und geh dann auf eine Berufsschule weil ich wie gesagt meinen realabschluss noch schaffen möchte. Und mit dem finanzieren mein ich schulmaterialien, schulausflüge usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten