Frage von Rabiaac, 22

Kann ich in der Arztpraxis wo ich arbeite als Patient hingehen und mich krank melden?

Also ich habe eine Mittelohrentzündung, Husten etc. und ich arbeite in einer HNO Praxis als Praktikantin. Ich sage dann aber noch Bescheid, das ich nicht arbeiten kann morgen. Oder kann ich morgen in die eigene Praxis und der Arzt sieht es selbst? Oder muss ich von einem anderen Arzt die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung holen?

Antwort
von Existentiell, 14

Kannst du natürlich schon machen, könnte allerdings etwas komisch werden. Ich würde nicht zu dem Arzt gehen, bei dem ich arbeite. Da du aber nur eine Praktikantin bist, kannst du das natürlich machen, wenn du kein Problem damit hast.

Ich wünsche dir eine gute Besserung!

Antwort
von netzy, 6

eine Krankmeldung bekommst du normal bei deinem Hausarzt und nicht beim Facharzt

deine Krankmeldung mußt du aber schon an deine Arbeitsstelle weiterleiten

Antwort
von Spuky7, 13

Geh zu deinem Chef, der kuriert dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten