Frage von Centario, 107

Kann ich in das Gefühl meines sexuellen Orgasmus verliebt sein oder bilde ich mir das nur ein?

Würde ja heißen das man den Orgasmus mit Liebe erwartet?

Antwort
von Wuestenamazone, 31

Ob das was mit Liebe zu tun hat bezweifle ich. Es ist dieses himmlische Gefühl von dem man weiß es wird kommen und süchtig danach ist. Liebe`? Du liebst es zu kommen. Hm du stellst aber auch immer so Fangfragen. Das kann man drehen und wenden doch du liebst das Gefühl zu kommen aber eine Eigenschaft liebt man nicht

Antwort
von Andrastor, 65

Ich glaube du misinterpretierst da nur die Hormonausschüttung beim Orgasmus und die Vorfreude darauf.

Man kann sich natürlich in alles und jeden verlieben, was daran liegt, dass unsere Emotionen vom Gehirn gesteuert werden. Mit den entsprechenden Gedanken kannst du deine Emotionen beliebig verändern und so eben auch Liebe zu einer Körperreaktion wie dem Orgasmus verspüren.

Antwort
von Amarantyne, 19

Du kannst schon süchtig nach dem Gefühl des Orgasmus werden, aber mit Liebe hat das nix zu tun ;)

Antwort
von Ringerman, 21

Das Lieben des Lustgefühles, des Kicks an sich ist wohl nicht wirklich Liebe, sondern geht schon eher in Richtung psychische Sucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community