Frage von 16Denis, 111

Kann ich in 2 Monaten ein Six Pack haben?

Kann mir jemand tipps zur Ernährung und zu Sport geben damit ich das schaffe? Z.b liegestütze etc. Und wieviel in der 1.Woche usw. DANKE

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Timonidas, 32

Ich habe das selbst auch Versucht, zwar mit keiner so festen Zeit beschränkung, aber möglichst schnell. Ich habe mir Angeschaut und mich informiert was man isst etc. Und was Gesund ist... Dann noch ein paar Übungen für Mittags und Abends rausgesucht.

Das habe ich dann 3 Wochen gemacht mit "richtiger" Ernährung und Training, allerdings ist mir aufgefallen, dass wenn ich mal "Normal" esse z.B. (Nutella-Brot zum Frühstück) hatte ich Tagsüber und beim Training viel mehr Energie und Kraft um die Übungen zu machen, wie wenn ich dieses Salat, Ei, Joghurt, Haferflocken gedöns esse.

Nach den ca. 3 Wochen habe ich dann nicht mehr auf meine Ernährung geachtet aber merke keinen wirklichen Unterschied. Ich Esse Teilweise einfach mal so 2 Taffeln Schokolade am Tag, oder ne Packung Chips in der Mittagspause. 

Und wenn du noch wächst und generell regelmäßig Sport treibst musst du meiner Meinung nach nicht so explicit auf die Ernährung achten. Da reicht auch Trainieren mit Planks, Sit-Ups, und wie die ganzen Übungen nicht alle heißen.

Ich habe Mittlerweile ein Four-Pack und wenn ich anspanne komm ich auch schon zum Six-Pack hin. Ohne Geräte, Ernährung oder Proteine.

Wenn ich in der Sport-Umkleide immer die Leute aus meiner Klasse sehe wie sie denken, dass sie ein Six-Pack haben, denke ich mir auch immer "die sind ja richtig abgemagert !!!" Die haben keine Brust, und man sieht Teilweise die Rippen. Das heißt sie sind so dünn, dass man einfach ihr Six-Pack sieht, was jeder Mensch hat. Welches man aber halt vortrainieren muss. 

Also rate ich dir: Mache Sport, Ernähre dich ausgewogen (nicht so drauf achten, aber halt nicht jeden Tag 300g Schokolade essen), Mache 1-2 Mal am Tag Übungen, Dann wird das schon !!! Und ganz wichtig, Trainiere nicht nur Bauch sondern mache nebenher auch noch ein wenig Brust-Muskulatur ;-)

Um das in 2 Monaten zu schaffen  solltest du 3mal die Woche für 1-2h ins Fitnessstudio gehen. 

Hoffe ich konnte die Helfen, meine Erfahrungen und Sicht der Dinge Zeigen.

Lg Timonidas

Viel Glück 💪🏼

Antwort
von SechsterAccount, 60

Das Ding ist das , um Muskeln aufzubauen musst du mehr essen als du verbrauchst . Um fett abzubauen musst du weniger essen als du verbrauchst , für ein sixpack müssen Muskeln zwar vorhanden sein aber viel wichtiger ist der Körperfettanteil , denn dieser muss mind. Bei 14% liegen .

Kommentar von rosek ,

bei 14 % kann man ansätze vom Sixpack sehen ... aber man hat nicht dieses typische bild vom Sixpack.

Da müssen dann eher 10 % angestrebt werden ;)

Aber der rest von deinem Post ist vollkommen richtig.

Kommentar von SechsterAccount ,

Das weiß ich auch , ich bezweifel aber das er einen wirklichen sixpack haben will , die die noch keins hatten und dann auf einmal Ansätze haben sind schon ganz zufrieden damit .

Antwort
von curry385, 66

Ja aber nur mit willen der Möglichkeit an Training zu kommen und auch dem gewissen Ziel.

Antwort
von carimina, 7

Das hängt einzig und allein von deinem jetzigen Körperfettanteil, deinem Fitnesszustand und deiner genetischen Vorbelastung ab.

Erstmal gilt es deinen KFA auf unter 12% zu bekommen. Im gleichen Zuge reicht es nicht, nur einfach deine Bauchmuskeln zu trainieren.

Du musst deinen gesamten Körper wahrnehmen und auch trainieren. Also Brust, Schultern, Beine, Rücken.

Bauchmuskelübungen sind schön und gut. Doch mit Squats, Deadlifts, Klimmzügen trainierst du auch deinen Bauch und gesamten Kern.

Und der Wachstum deiner Muskeln ist bei einem einseitigem Training begrenzt. Daher sind deine Beine der wichtigste Teil des Trainings.

Ein komplettes Sixpack ist zudem auch immer eine Frage der Gene. Es gibt Leute, die können trainieren wie sie wollen, doch über ein Fourpack kommen sie nicht hinaus.

Kommentar von 16Denis ,

was empfiehlt sich dann für Training bzw Übungen um fett abzubauen das is das erste Ziel überall xD und wie oft und lange die Übungen

Kommentar von carimina ,

Wie schon geschrieben: Es kommt auf deinen jetziges Fitness-Level an und wie viel Zeit du investieren möchtest.

Wenn du viel Zeit hast, dann informiere dich in Richtung Push/Pull/Leg Prinzip. Mit dem klassischen 3er Spilt kann man bei vernüftiger Ausführung sehr gute Resultate erzielen.

Doch wie bei allem gilt: Ernährung ist die wichtigste Komponente. 80% des Erfolges kommt über die Ernährung. Gerade wenn du Muskeln aufbauen willst oder Fett verlieren möchtest.

Ich würde dir http://www.team-andro.com/ ans Herz legen. Meiner Meinung gibt es keine bessere Community zum Thema Muskelaufbau und Fettreduzierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community