Frage von DasTalent98, 215

Kann ich im Kampf gegen die ISIS ziehen?

Und wie am besten?

Antwort
von Aleqasina, 83

Schlag dir den Kampf mit Waffen aus dem Kopf.

Was du aber machen kannst: einen starken Charakter entwickeln und ein vorbildliches Leben führen.

Demokratie mit ihren Rechten, Ftreiheiten und staatsbürgelichen Pflichten wertschätzen und danach leben.

Toleranz üben, andere Meinungen aushalten.

Den Diskurs lernen.

Ritterlich und hilfsbereit sein.

Nimanden verachten oder hassen, auch wenn dir seine Einstellung nicht passt.

Es gibt so unendlich viel, was du tun kannst und wozu du mehr Kopf gebrauchst als diejenigen, die die Welt in Gut und Böse aufteilen und meinen, sie müssten für das, wass sie für gut halten, Blut vergießen.

Antwort
von MrHilfestellung, 126

Gibt zumindest ein paar Deutsche, die sich der YPG angeschlossen haben. Wie das genau funktioniert weiß ich nicht, die lokale Antifa oder der lokale kurdische Verein kann dir da sicher weiterhelfen.

Kommentar von energiefisch ,

die lokale Antifa

Du meinst das wirklich ernst :D

http://www.funnyjunk.com/funny_pictures/278106/Wine

Kommentar von MrHilfestellung ,

Ja, meine ich ernst. 

Antwort
von spiegelzelt, 79

Anschlag auf Pierre Vogel nicht dass ich jetzt hier gewaltverherrlichende Antworten geben will aber das würde vielen helfen weil der Die Leute hier rekrutiert

Kommentar von DasTalent98 ,

Ach, den nehm ich gar nicht ernst. Sein Einfluss hält sich seit Jahren konstant in Grenzen.

Kommentar von DGsuchRat ,

Wenn einer weg ist, kommen mehrere dazu. Da werden die noch agressiver.

Antwort
von DJFlashD, 109

Wird schwierig da als einzelperson was zu machen... Könntest höchstens ihre social media accounts hacken oder ihre webseite im darknet angreifen

Kommentar von energiefisch ,

Oder das Geld ihrer Konten vernichten oder wo anders überweisen. Vielleicht verwenden die auch Bitcoins. 

Kommentar von DasTalent98 ,

Hmm ich werde wohl in die Politil gehen müssen.

Kommentar von DJFlashD ,

ich gehe schwer davon aus dass sie bitcoins verwenden^^

Antwort
von CrispyA, 84

Schau dir mal Videos auf Youtube über den Krieg in Syrien an. Willst du wirklich an einen solchen Ort? Kümmere dich lieber um deine Zukunft, gehe studieren, mach ne Ausbildung oder wer weiß was. 

Kommentar von DasTalent98 ,

Ich hab fast alle Hinrichtungsvideos von denenn gesehen. Ein Grund mehr sie zu bekämpfen.

Kommentar von Weltprobleme ,

stimmt wer Einfluss hat kann was eher machen als ein kleiner Soldat

Antwort
von Tershire, 59

du bist jung und ahnungslos.
Aber damit will ich dich nicht nieder machen, ich bin auch nicht der aufgeklärteste.

In solchen Konflikten spielen soviele Parteien mit endlos viele Profiteure und Opfer.

*Waffenlobby zB

setz dich mit Themen ausseinander wie Geopolitik
um ein etwas klareres bild zu verschaffen

Antwort
von Trefferia, 98

Du musst erstmal richtig und vollständig informiert sein und über unsere Medien kriegst du nur eine Seite

Kommentar von DasTalent98 ,

Und was ist die andere Seite? Eigentlixj nur gsnz gute Hobbyschauspieler, die die Videos aus Spaße hochladen?

Kommentar von Tershire ,

Betrachte die anderen einfach mal als Gewalttätige Unternehmer, Förderung und verkauf von Erdöl.

Beantworte mir bitte folgende Frage:
wo ist der Unterschied zur USA die in den irak einmaschiert alle zivilisten über den haufen schießt und das erdöl einkassiert.
Selbes Spiel in Lybien.

Wirtschaftskriege führt die USA Griechenlands destabilisierungs wurde von der USA gefördert lies das Buch "Showdown" von dirk müller.

lg

Kommentar von Trefferia ,

GENAU! Nein also ich empfinde das unterteilen von Gut und Böse als sehr großes Problem was Manipulation zb in den Medien angeht. Früher hat man den IS mit Waffen unterstützt, jetzt unterstützt man die Gegner der IS mit Waffen doch sicher sein wo die Waffen alle ankommen kann man nicht. Ja es gibt Medien, die Informationsaustausch ermöglichen, aber in Deutschland wird man nur die westliche Sicht sehen

Kommentar von Trefferia ,

Sehe ich genauso! Nur durch die westlichen Nachrichten gibt es halt diese Unterteilung..

Antwort
von Minux, 77

Nein nein nein, lass das lieber die 'locals' machen.

Antwort
von Frooopy, 31

Du kannst auch in Deutschland gegen den IS kämpfen. Indem Du Muslimen die deutsche Kultur und Werte näherbringst und mit ihnen darüber diskutierst warum ihre "Glaubensbrüder" eigentlich gar keine sind.

Sondern kranke Psychopaten die nix im Hirn haben und eh alle einen sinnlosen Tod sterben werden. Und obs danach 77 Jungfrauen gibt, ist dann auch noch nicht bewiesen. ;o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten