Frage von beziehungenlieb, 71

Kann ich ihn auch erst morgen begraben?

Meine Ratte ist eben vorhin gestorben, nach dem Tierarzt besuch. Ich würde ihn gerne morgen begraben. Oder ist das schlimm wenn ich das nicht gleich mache?

(Ich lebe in der Stadt)

Antwort
von Negreira, 7

Ich habe meine Tiere immer in einen kleinen Karton gelegt, mit Spielzeug, Futter, einer Decke/Handtuch, und der Geschichte von der Regenbogenbrücke. Damit habe ich sie auch begraben, das mußte einfach sein, und ich würde es immer wieder tun.

Wenn Du die Möglichkeit hast, lege das Tier in einen  zumindest mit Zeitungspapier ausgelegten Karton und stell ihn auf den Balkon oder in den Keller, also ziemlich kalt. Morgen solltest Du ihn in jedem Fall begraben, sonst wird es unschön.

Deine Ratte hatte sicher ein schönes Leben bei Dir, und ich finde es super, daß Du Dir solche Gedanken machst. Viel Kraft für morgen.

Antwort
von ratznase51, 4

Lege sie am besten in einen Karton (worin du sie auch begraben kannst) und dann in eine Plastiktüte. Die Tüte kannst du auch in den Kühlschrank legen bezw. nach draußen. Dann brauchst du morgen nur den Karton aus der Tüte nehmen und das Ratzerl dann begraben.

Antwort
von voxymo, 14

du kannst ihn ja auf dem Balkon/Fensterbrett aufbahren. Ich glaube aus religiösen Gründen spricht nichts dagegen.

Antwort
von FeeGoToCof, 11

Kühlen und nicht einfach so liegenlassen!!! Dann geht das auch morgen klar!

Antwort
von Bitterkraut, 21

Das tut mir leid.

Natürlich kannst du das Tierchen auch erst morgen begraben. Wir haben ja keine 30° im Schatten, so schnell geht Verwesung nicht. alles Gute für dich, hoffentlich kommst du gut über den Verlust hinweg und deine andere/n Ratten auch.

Antwort
von Sandkorn, 7

Ich habe meine verstorbenen Kleintiere immer im Garten begraben (ich weiß, geht bei Dir nicht) und zwar beim Abendläuten, damit sie nicht so sang- und klanglos von dieser Erde "verschwinden".

Antwort
von SaskiaGeorge13, 6

Musst du gucken wann die Leichenstarre beginnt wenn du zu lange wartest wird's Stinkig...
Ich ehrlich gesagt würde nicht gerne ein Totes Tier im Haus haben

Kommentar von beziehungenlieb ,

Der Tod kam sehr plötzlich, Ich hab nichts da um ihn heute noch zu begraben. Ich würde mich auch gerne noch mehr von ihm verabschieben, auch wenn da nur noch die Hülle liegt.

Kommentar von SaskiaGeorge13 ,

Wie gesagt wenn du nicht zu lange wartest ;-)

Tut mir leid!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community