Frage von frGnn, 33

Kann ich ihm mit einer Anzeige drohen weil er geschrieben hat "hab gehört bei dir kann man nacktbilder haben"?

Und er meinte das es ihm jemand per App erzählt hat. Es stimmt nicht und ist ja Eigentlich Mobbing, wenn man solche Lügen verbreitet. Kann ich ihm drohen ihm anzuzeigen, wenn er mir nicht schreibt von wem er es hat?

Antwort
von valvaris, 16

Du kannst ihm Nacktbilder von Haarlosen Hunden von Google zusenden.

Das effektivste bei solchen geistlosen Genossen ist, sie ins Leere laufen zu lassen.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 14

wie Wahrscheinlichkeit ist ja groß, dass er das von einem Dritten erfahren hat und wer weiß... 

Also die bloße von Dir zitierte Frage berechtigt Dich noch nicht zu einer Anzeige... Klar, anzeigen kannst Du ihn, aber wahrscheinlich passiert danach nichts... 

Antwort
von Glyxo, 15

Du kannst eine Anzeige gegen unbekannt machen. Ihn als Zeugen abgeben... Eventuell führt das zu was... Aber mach dir keine zu große Hoffnungen

Antwort
von tryanswer, 12

Nein, der Frager hat nichts falsch gemacht und muß dir keine Auskunft erteilen. Du kannst nur den Verursacher anzeigen.

Antwort
von XARiDOS, 15

Ne würde zu keinem Ergebnis führen.

Antwort
von DerDanda1, 17

Nein kannst du nicht
Höchstens den der die Lüge verbreitet

Antwort
von AntwortMarkus, 11

Sage ihm, du hast gehört, er sei impotent.

Antwort
von leesh, 15

Nein, eigentlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten