Frage von Ph1n3as, 167

Kann ich homosexuell sein?

Ich bin 17 Jahre alt und habe mich bereits öfters in Mädchen/Frauen verliebt, finde Frauen zurzeit aber nicht anziehend ... Männer finde ich allerdings auch nicht anziehend weiß aber nicht ob das an meiner Einstellung liegt, da ich gelesen habe das manche schwule andere Männer anfangs auf Grund ihrer Einstellungen nicht anziehend finden. Ansich habe ich nichts gegen Schwule aber ich habe Angst schwul zu sein ... was denkt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von don2016, 51

liebe Jung (sagt der Kölsche :-)))...), du bist ja noch in der Pubertät, zum einen (da können deine sexuellen Gedanken u.a. verrückt spielen), zum anderen: um dir das beantworten zu können, müßte man mehr von dir wissen; aber da du ja schon verliebt in Mädels warst, könntest du auch bi sein; also schwul, homosexuell bist du, wenn du nur auf Jungs stehst..;.um das festzustellen, mußt du dich aber auch in einen verliebt haben, ihn zumindest geil, also anziehend finden...;

...du schreibst, daß du Angst hast, schwul zu sein, das brauchst du absolut nicht, homosexuelle Liebe ist mittlerweile auch bei sehr vielen Menschen angekommen, auch in Kirchenkreisen; (homophobe hat es schon immer gegeben, das wird sich erst im Laufe der Zeit nach und nach verbessern), wenn diese (homophoben) Menschen in der heutigen Zeit angekommen sind; ...das mit der Einstellung..... ist sicher einzeln vorkommend, aber nicht die Regel...denn, wenn man schwul ist, findet man eben den Jungen, den Mann anziehend, auf den man steht;

...also mach dir mal keenen Kopp, laß dir Zeit mit deinem Finden, Empfinden, probiers einfach mit einem Jungen aus und du stellst fest, ob du schwule Tendenzen hast oder eben bi  bist...oder sogar doch das, was du lieber wärst : heteroseuell; aber eins is ganz gewiß, du kannst dir das nicht aussuchen; laß dich von deinem Herzen führen, auch hast du noch so viel Zeit, alles im (sexuellen) Leben kennenzulernen und da, wo du dich wohlfühlst, gehörst du hin : egal ob schwul, bi oder hetero...viel Spaß und Erfolg,alles Gute...liebe Grüße

Antwort
von Nanni12421, 91

1. Du musst immer davon ausgehen, dass du pansexuell bist, solange du keinen Gegenbeweis hast

2. Du brauchst keine Angst davor haben, wirklich ^^

Kommentar von bekind ,

die erste aussage gefällt mir sehr :)

Kommentar von Nanni12421 ,

Ich empfinde es einfach als das Vernünftigste ^^

Antwort
von Klaudrian, 49

Ich vermute mehr, dass du derzeit keine lust an einer Beziehung hast. Das kommt vor. Und wenn, dann wärst du nicht Homosexuell (schwul), sondern Bi-Sexuell. 

Ob du auch auf Männer stehst kannst nu du dir beantworten. 
Ich bin zum beispiel Bi mit starker Tendenz zu Frauen, habe jedoch derzeit gar kein Interesse an einer Beziehung. 

Antwort
von Konvex, 43

angst davor brauchst du nicht zu haben wenn es so sein sollte kannst du es eh nicht änder und solltest auch nicht dagegen ankämpfen.... es kann sein das das nur eine phase von dir ist war bei mir genau so ich stand mal ne zeitlang nur auf männer und jetzt schon eine ganze weile garnichtmehr... mach dir keine sorgen viel glück ^^ vielleicht bist du einfach bi (:

Antwort
von Goodgamer30, 44

1. Warum hast du Angst schwul zu sein.
2. Homosexuell ist nicht schlimm.
3. Du könntest Pansexuell sein (Alles findest du attraktiv. Dazu zählen Transgender etc.)
4. Du könntest Bisexuell sein (Männlich und Weiblich findest du attraktiv)
5. Du durchlebst eine Phase wo du dir selber nicht sicher bist, im Endeffekt bist du aber Hetero.

Kommentar von Nanni12421 ,

Das stimmt leiiiiiider nicht so ganz... Aber egal

Kommentar von Goodgamer30 ,

Was stimmt nicht?

Antwort
von Township, 19

Hi ich bin auch 17 und schwul

Weis nicht so recht hört sich nicht danach an das du Schwul bist. Noch eher BI aber wenn du ja selbst sagst das du nichts für Jungs empfindest dann wird das wahrscheinlich auch so sein und deine Einstellung beeinflusst glaube ich nicht deine Gefühle. Davon ab Schwul sein ist nichts schlimmes, tatsächlich (so finde ich) ist es sogar was gutes, denn als ich gemerkt hab das ich Schwul bin wurde mein Leben eigentlich nur aufregender , was es vorher ganz bestimmt nicht war. Deshalb bin ich auch ziemlich Glücklich darüber wie ich bin. Und wenn du doch schwul bist macht das doch keinen unterschied, das einzige was sich ändert ist das du sagen kannst, ich bin schwul das war. Und hab bitte keine Angst davor, seh die positiven seiten davon ;). Also hoff das hilft, wünsch dir noch ein schönes Leben, vllt hört man sich ja ;) .

Antwort
von Vivibirne, 29

Wieso Angst? Es ergibt sich alles & dann wirst du glücklich!

Kommentar von Ph1n3as ,

Weil ich nicht schwul sein möchte und nie sein wollte

Antwort
von benitoja, 28

Vielleicht bist du bi?

Außerdem warum sollte man angst davor haben schwul zu sein?

Kommentar von Ph1n3as ,

Weil ich das nicht sein will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community