Frage von Luluswoarld, 62

Kann ich hier eine Aussrede oder so benutzen?

Ich habe ein Problem... :/

Also, ich habe eine sehr gute Internetfreundin. Sie ist immer für mich da, tröstet mich, wenn's mir schlecht geht und umgekehrt. Ich weis, dass sie "echt" ist (also kein 56-jähriger Rentner oder sowas), da wir über WhatsApp schreiben, also durch Audios etc. Außerdem haben wir schon mal mit Video geskypet/geskyped.

Das Ding ist, dass sie mir gerne ein kleines Packet schicken mag. Meine Eltern allerdings, möchten im allgemeinen allerdings nicht, dass ich soziale Netzwerke wie FB, Instagram, etc. (WhatsApp geht gerade noch so), benutze. Sie sind da leider auch sehr streng. Darf z.B. keine eigene Mailadresse haben. -.-

Aber da ich das Mädchen ja gerade daher kenne, habe ich nicht die leiseste Ahnung, wie ich das mit ihr erklären kann, wenn meine Eltern das Packet annehmen (was sie höchstwahrscheinlich tun, da ich kaum zu hause bin). Sie wohnt weit weg, und da mein Dad sich gut mit Erdkunde auskennt, weis er selbst viele kleine Kuh-käffer. Also auch, dass das Packet von weiter weg kommt.

Ich will sie aber auch nicht enttäuschen, da sie sich so gefreut hat, mir etwas schenken zu können...

Was kann ich nur machen? :(

LG

Antwort
von Peppi26, 22

Also entweder fragst du eine Freundin ob du das Paket an sie schicken lassen kannst oder du sagst einfach das du sie aus einem Ferien Lager vielleicht kennst!

Kommentar von Luluswoarld ,

Ich war leider noch nie in einem Ferienlager.

Antwort
von nobodysweib, 13

Ich frage mich gerade woher du sie kennst, wenn du nicht mal eine eigene Email Adresse haben darfst... und wie alt du bist.

Du kannst deinen Eltern ja sagen, das es die Cousine einer Freundin ist, die letztens zu Besuch war und mit der du dich angefreundet hast oder so.

Kommentar von Luluswoarld ,

Also, ich hab ja schon eine etc., aber das ist halt ein "Secret". Ich bin 15. Kennen tue ich sie durch ne Gruppe von Leuten aus dem Internet.

Antwort
von MoonRoseLupine, 30

Du könntest sie bitten, das Päckchen an die Adresse von einem Freund von dir zu schicken, der kann es dir dann übergeben.

Ich würde ihr die Sache auf jeden Fall erklären, du kannst ja nichts für deine Eltern

Antwort
von BlaueGiraffe, 20

Ist es schon auf dem weg? Wenn nicht sag einfach eine falsche adresse und wenn sie fragt sagst du es ist noch nicht angekommen

Kommentar von Luluswoarld ,

Das ist aber auch irgendwie mies. :/

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Oder du sendest es an ein hilfe heim für obdachlose? Dann hätte es einen zweck und die leute würden sich freuen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community