Kann ich heute noch ohne Winterreifen fahren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde nicht mit Sommerreifen fahren. Im übrigen haben wir schon fast Ende November und normalerweise wechselt man im Oktober....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackhawk2014
23.11.2015, 07:54

Die O bis O - Regel ist ja mal sowas von veraltet...

0

Schnell selbst wechseln und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen von einem Bußgeld solltest du überlegen was passiert wenn du einen Unfall hast. Selbst wenn du nicht Schuld bist wirst du in so einem Fall nicht gut davonkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ab 1.10. Muss ein fahrer eines fahrzeuges damit rechnen dass es zu schnefall kommt. Bei einem unfall bekommst du mit sommerrefen eine mitschuld zudem musst du damit rschnen dass deine versicherung die leistung verweigern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn es noch nicht geschneit hat oder glatt ist, sind Winterreifen ab 15 Grad abwärts sicherer. Die Gummimischung dieser Reifen greift bei niedrigeren Temperaturen besser am Untergrund, Sommerreifen werden da zu hart. Dafür kommt es bei Sommerreifen bei höheren Temperaturen zu weniger Abrieb. Zu warten, bis das Wetter eindeutig winterlich wird, ist daher einfach fahrlässig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heute in die Werkstatt will und hoffentlich so kurzfristig wie möglich noch einen Termin zum Wechsel bekomme.

Haha... ja klar nach dem Schneefall ...

Hättest du auch vor deiner Krankheit machen können ;-) Viel Spaß beim Warten in der Werkstatt heute.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich in Mittelitalien aufhälst, kannst Du ohne Sorgen weiterfahren.

Wenn Du dagegen in Deutschland verweilst, ist die Frage Humbug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?