Kann ich hell sehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das habe ich auch manchmal. Ich habe mir das immer mit vorrausberechnungen des Gehirns erklärt. Dein Gehirn ist zu viel mehr fähig als du vielleicht denkst, gerade auch im Traum.

Ich habe eine ziemlich gute Traumerinnerung und habe schon Sachen erlebt die keine Vorrausberechnung sein können und auch schon gar kein Zufall waren. Da währe es wahrscheinlicher dass 5 mal hintereinander die gleiche Lottozahl gezogen wird.

Möglich ist es also,  wie? egal kriegst du sowieso nicht raus. Ist wohl sowas wie ein Sinn der von den meisten nicht wahrgenommen wird. Gibt aber viele andre die das auch haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alikhali
06.09.2016, 23:17

hm ja haha, danke fürs antworten:)

0

Das mit dem Filmen ist ein bekannter Effekt "perceptual priming" der meistens so vorkommt:

Man lernt ein neues Wort was man noch nie gehört hat ein zwei Tage später hört man es aufeinmal im Radio oder sonst wo. Es ist eher zufall weil es wahrscheinlich auch nicht jedes mal so ist.

Das mit dem Traum hatte ich aber tatsächlich genau in der Form schon einmal genau dasselbe Muster außer dass ich von selbst ihr in dem Traum geschrieben habe. Worauf das zurückzuführen ist weiß ich nicht eventuell eine Art vorahnung oder auch Zufall, dass du praktisch in dem Moment als sie dir geschrieben hat dich wieder an den Traum erinnerst. Aber bei träumen die nicht "wahr werden" nicht. Das ist das einzige was ich mir vorstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alikhali
06.09.2016, 22:02

hm ok, danke fürs antworten :)

0

Du kannst leider nicht hell sehen.
Unser Gehirn ist verrückt.. sobald es Informationen aufnimmt (wenn auch nur unbewusst, wie Werbung) versucht es sie zu verarbeiten. Dann musst du an den Film denken und denkst du wärst selber drauf gekommen. Auch wenn du dir dass noch so sehr einbildest, du hast es schon vorher gewusst (unter unterbewusst). Ähnliches passiert auch bei einem Deja Vou.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alikhali
06.09.2016, 22:00

hm ok, danke fürs antworten:)

0

Hallo Alikhali,

Also, Ich muss ihnen sagen, dass das wahrscheinlich eher entweder ein "Deja vü", ist oder sie sind dem Bestätigungsfehler zum Opfer gefallen.

Sie nehmen dann nur die Dinge wahr, die sie wahrnehmen WOLLEN, und werten diese höher und zugleich auch erinnern sie sich besser an diese.

Zudem, da wir zum Großteil unserer Zeit an Menschen denken, ist es auch nicht weiter überraschend, wenn uns dann so einer im selbigen Moment entgegenläuft.

Zufälle sind zwar selten, aber dennoch möglich.

Ich muss sie daher enttäuschen, aber sie können nicht hellsehen, das waren alles pure Zufälle und selektive Wahrnehmung (Best. Fehler). Nicht mehr, daher kommt ihnen so vor, es wäre so.

Zeit ist z. b. auch immer gleichschnell, allerdings kommt nur uns Menschen die Zeit mal länger mal kürzer vor, deshalb liegt es nur an unserer Wahrnehmung.

Schönen Abend noch.

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alikhali
08.09.2016, 22:20

Ok. Ich danke ihnen, für ihre klare Antwort und wünsche ihnen gleichfalls einen schönen Abend :)

1

Also ich glaube nicht das man hell sehen kann aber es gibt oft irgendwelche Situation wo So etwas so vorkommt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alikhali
06.09.2016, 21:56

hm ok, danke fürs antworten:)

0

Nichts weiter als Zufälle und selektive Wahrnehmung, sprich du konzentrierst dich auf solche Begebenheiten, weshalb sie dir umso stärker in Erinnerung bleiben.

Niemand kann hellsehen, denn die Zukunft gibt es nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du erlebst gerade in Reinform das Gesetz der Anziehung - die Macht deiner Gedanken ."the secret"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?