Frage von Jara1234, 28

kann ich Girokonto mit Duldung?

Wollte mal fragen ob man mit der Duldung ein Girokonto eröffnen kann ? Hab im Internet gelesen das es ein neues gesetzt gebt jeder ein konto eröffne darf ab den 19.06 . Gilt das für jede Bank ?.muss man etwas besonderes beachten kann man sich auch vor dem 19.06 ein Konto anlegen ?

Danke für die antworten

Antwort
von wilees, 22

Wenn Du bei einer Bank ein Konto eröffnest prüft diese Deine Bonität. Hast Du irgendwelche Schufaeinträge, dann wird keine Bank Dir einen Dispo gewähren. Sie muß auch keinerlei Überziehung dulden.

Dieses Gesetz, dass Du hier anführst bedeutet lediglich, dass Asylsuchende mit Duldungstatus auch Basiskonten eröffnen dürfen.

........Banken (also alle ) dürfen künftig niemandem mehr verwehren, ein Girokonto zu eröffnen. Auch Wohnungslose, Asylsuchende und Personen ohne Aufenthaltsstatus, die aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht abgeschoben werden dürfen (sogenannte Geduldete), haben Anspruch darauf. Allerdings muss der Kunde geschäftsfähig sein, also mindestens 18 Jahre alt sein.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten